menu

Freund oder Feind? "Supernatural" bringt Adam Winchester zurück

Jake Abel-Patrick Fallon-Reuters-AdobeStock
Jake Abel kehrt in Staffel 15 von "Supernatural" als Adam Winchester zurück.

Mit Staffel 15 verabschiedet sich "Supernatural" von seinen langjährigen Fans und bringt dafür diverse frühere Figuren noch ein letztes Mal zurück. So auch Winchester-Halbbruder Adam, den wir zuletzt vor rund zehn Jahren zu sehen bekommen haben! Doch ist er Freund oder Feind?

Dass Jake Abel in Staffel 15 ein letztes Mal als Adam Winchester zurückkehren wird, wussten wir bereits. Nun gibt es allerdings neue Informationen zur finalen Season und die lassen deutliche Zweifel daran aufkommen, was Dean und Sam von ihrem Brüderchen erwarten dürfen. Immerhin schmort der seit Staffel 5 in Luzifers Käfig in der Hölle. Und dass die Uhren dort nicht nur anders ticken, sondern so ein Aufenthalt in Gottes "Büßereckchen" auch nicht spurlos an einem vorübergeht, mussten wir schon bei früherer Gelegenheit erkennen.

Staffel 15 bringt "existenzielle Krise" für die Winchesters

Zehn Jahre in der Hölle, das entspricht der Rechnung von "Supernatural" zufolge in der normalen Welt etwa 1.200 Jahren. Jede Menge Zeit, um von den Qualen in Luzifers Käfig um den Verstand gebracht oder zu einem Handlanger des Bösen gemacht zu werden. Wenn Adam in Staffel 15 wieder auf seine Brüder Sam und Dean Winchester trifft, könnte er also durchaus aufseiten der Feinde stehen.

Dafür spricht zudem, dass Showrunner Andrew Dabb im Gespräch mit TVLine gerade verraten hat, die Winchesters erwarte eine "existenzielle Krise" und Ereignisse, die sie geschockt und verwirrt zurücklassen werden.

"Supernatural" setzt auf große Verluste

Maßgeblich zur Krise beitragen dürften die zahlreichen Verluste, mit denen Sam und Dean in Staffel 15 von "Supernatural" konfrontiert werden. "Die Brüder werden anfangen, Menschen zu verlieren, die wir in früheren Staffeln niemals verloren hätten", so Dabb. "Unsere Jungs werden beginnen, zu begreifen, dass es da eine gewisse Endgültigkeit gibt, dass einige der Dinge, Menschen und Talente, auf die sie sich bisher verlassen konnten, einfach nicht mehr da sind."

Klingt, als würden die Brüder nicht ohne seelische und körperliche Blessuren davonkommen. Diesen Eindruck erweckt auch ein aktuelles Foto vom Set von Staffel 15, das Dean-Winchester-Darsteller Jensen Ackles auf Instagram geteilt hat. Na dann, fröhliche Jagd ...

Sendehinweis
In den USA startet Staffel 15 von "Supernatural" am 10. Oktober 2019 auf dem Sender The CW. Hierzulande geht die Serie voraussichtlich im September 2020 in die letzte Runde.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Supernatural

close
Bitte Suchbegriff eingeben