menu

"Friends"-Reunion: So viel bekommen die Darsteller für das Comeback

friends serie
Die Friends haben eine Millionengage in Aussicht.

Die "Friends"-Reunion soll kommen! Das war bereits im November 2019 klar. Doch bislang konnten sich die Stars rund um Jennifer Aniston nicht mit HBO Max über die Gage einigen. Jetzt stehen die "Friends" und der Streamingdienst kurz vor einem Deal.

Die Verträge mit den Darstellern sind laut Deadline so gut wie in trockenen Tüchern. Allein für die sechs Hauptdarsteller zahlen die Macher rund 20 Millionen US-Dollar.

Millionengage für jeden der "Friends"

Jennifer Aniston, David Schwimmer, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matthew Perry, Matt LeBlanc: Jeder der Stars soll drei bis vier Millionen für die "Friends"-Reunion bekommen. Wie sich diese genau verteilen, ist nicht bekannt. Serienschöpfer David Crane und Martha Kauffman sollen das noch ungeschriebene Special verwirklichen.

Die "Friends" sind auch mehr als 15 Jahre nach ihrem Aus so gefragt wie nie. Netflix zahlte 100 Millionen Dollar, um sich die Ausstrahlungsrechte bis Ende 2019 für ein weiteres Jahr zu sichern. 2020 fand die Clique auf dem Streamingdienst HBO Max ein neues Zuhause.

Chandler kann nicht dicht halten ...

Chandler-Darsteller Matthew Perry teaserte bereits vor einigen Tagen auf Twitter, dass es gute Nachrichten gäbe, er schrieb ganz kryptisch: "Große Neuigkeiten kommen ...". Sollte in den nächsten Tagen die erlösende Nachricht von HBO Max kommen, können wir uns endlich auf ein Wiedersehen mit Joey, Rachel, Phoebe, Monica, Ross und natürlich Chandler freuen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Friends

close
Bitte Suchbegriff eingeben