News

Für Tom Holland hat der "Spider-Man: Far From Home"-Dreh begonnen

Beeilung, die Dreharbeiten zu "Spider-Man: Far From Home" laufen schon wieder!
Beeilung, die Dreharbeiten zu "Spider-Man: Far From Home" laufen schon wieder! (©Sony Pictures 2018)

Tom Holland spinnt wieder! Denn: Die Arbeiten an Sonys "Spider-Man: Homecoming 2" alias "Spider-Man: Far From Home" haben offenbar begonnen. Eine offizielle Ankündigung von Marvel zum Drehstart gab es zwar noch nicht. Dafür machen im Netz bereits jede Menge Schnappschüsse vom Set im englischen Hertfordshire die Runde.

Eigentlich fand Peter Parkers (Tom Holland) Existenz in "Avengers: Infinity War" durch Thanos' Schnipsen ein jähes Ende, doch im kommenden Film "Spider-Man: Homecoming 2" scheint der Spinnenmann wieder quicklebendig zu sein. Zunächst vermuteten die Marvel-Fans deshalb, es müsse sich um ein Prequel handeln, doch Marvel-Studios-Boss Kevin Feige verkündete prompt, das Spidey-Sequel mit dem offiziellen Titel "Spider-Man: Far From  Home" spiele nach "Avengers 4", was Sony-Chefin Amy Pascal im Gespräch mit Fandom noch einmal bestätigte.

Erste Set-Fotos zeigen gut gelaunten Tom Holland

Somit dürfte Peter Parker noch vor dem Kinostart seines zweiten Solo-Ablegers ins Leben zurückfinden. Eine Nachricht, die auch Spidey-Darsteller Tom Holland offenbar gut gelaunt stimmt. Fröhlich winkend betrat der Schauspieler am 2. Juli 2018 das "Far From Home"-Set, wie die Paparazzi-Fotos auf dem Portal Just Jared zeigen.

Gleich zwei Gegner für Spidey

Von den Darstellern der Schurken in "Spider-Man: Homecoming 2" war derweil noch nichts zu sehen. Richtig gelesen: Schurken, Plural. Denn wie jüngst bekannt wurde, soll es der "nette Held von nebenan" in seinem Sequel gleich mit zwei Gegenspielern zu tun bekommen. So soll Michael Keaton als Vulture zurückkehren, während zum anderen Jake Gyllenhaal als neuer Herausforderer Mysterio gehandelt wird.

Wie schon der Titel "Far From Home" verrät, verschlägt es Spider-Man diesmal zudem in internationale Gefilde. "Ja, Spidey wird natürlich einige Zeit in New York verbringen, aber er wird auch einige Zeit in anderen Teilen rund um den Globus verbringen", bestätigte Kevin Feige den Location-Wechsel im Interview mit io9.

Kinostart
"Spider-Man: Far From Home" startet voraussichtlich am 5. Juli 2019 in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen