News

"Game of Thrones": Casting-Clip von Kit Harington aufgetaucht

Kurz vor dem Start von Staffel 7 ist ein geheimes "Game of Thrones"-Video aufgetaucht, in dem Kit Harington für eine Rolle in der Fantasy-Saga vorspricht. Und so viel sei verraten: Er wäre beinahe nicht Jon Snow geworden ... 

Die Schöpfer der HBO-Serie hatten angesichts des Clips wahrlich eine schwere Wahl zu treffen – bei dem vielseitigen Talent, das Kit Harington mitbringt. Der Brite hat sich nämlich gleich auf mehrere "Game of Thrones"-Rollen beworben, die unterschiedlicher nicht hätten sein können.

Kit Harington wäre beinahe nicht zu Jon Snow geworden

So hat Kit Harington Ambitionen gezeigt, als Cersei Lannister bei "Game of Thrones" mitzuspielen. Oder wie er es ausgesprochen hat: Kersei Lannister. Schon mal kein guter Einstand. Doch bevor die Besetzungschefs eine Entscheidung treffen konnten, hat er noch einen weiteren Charakter vorbereitet: Arya. Doch auch damit konnte er nicht so ganz punkten.

Bewaffnet mit Pfeil und Bogen aus kinderfreundlichem Plastik versuchte er außerdem noch sein Glück als Ygritte mit ihrem berühmten Satz "You know nothing, Jon Snow". Hätte er am Ende nur nicht den Kameramann abgeschossen ...

"Game of Thrones"-Casting zeigt alle Facetten von Kit Harington

Aber Kit Harington hatte einfach kein Glück: Auch seine Interpretationen von Hodor, Daenerys Targaryen oder gar als Weißer Wanderer wurden knallhart abgeschmettert. Daran konnte nicht mal eine Ladung Rasierschaum auf dem Kopf etwas ändern.

Den krönenden Abschluss an Inkompetenz präsentierte Kit Harington dann am Ende des "Game of Thrones"-Castings, als er als Harry Potter verkleidet den Raum betrat. "Harry Potter war nicht in 'Game of Thrones'", hört man eine genervte Casting Direktorin aus dem Off. "Aber was wäre, wenn doch?", reagierte der Brite etwas patzig, woraufhin nur noch ein "Verschwinde!" zu hören ist.

Staffel 7 startet bald im Pay-TV

Immerhin hat es dann doch noch für eine "Game of Thrones"-Rolle gereicht. Als Jon Snow ist Kit Harington seit Staffel 1 mit von der Partie und wird auch in Staffel 7 wieder zu sehen sein.

Ab dem 17. Juli gibt es wöchentlich eine neue "Game of Thrones"-Folge nur einen Tag nach US-Release auf dem deutschen Pay-TV-Sender Sky Atlantic zu sehen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben