menu

"Game of Thrones": Daenerys' rotes Outfit gibt Anlass zu Spekulationen

Daenerys' Kleidung wird in der finalen Staffel deutlich rotlastiger.
Daenerys' Kleidung wird in der finalen Staffel deutlich rotlastiger.

In einem Monat ist es soweit: Die finale Staffel von "Game of Thrones" klärt endgültig, wer auf dem eisernen Thron Platz nehmen wird. Bis dahin haben wir viel Zeit für Spekulationen. Vor allem die neuen Outfits von Daenerys könnten eine tiefere Bedeutung für ihr Schicksal haben.

Denn geht man nach dem Trailer und den Bildern zu Staffel 8, schleichen sich immer mehr rote Elemente in die Kleidung der Mutter der Drachen ein. Die Daenerys-Darstellerin Emilia Clarke bestätigte nun im Interview mit Harpers Bazar, dass das kein Zufall ist.

Kleidung der Charaktere erzählt eine Geschichte

Zu Daenerys neuen Kostümen – unter anderem ein Dress mit rotem Fell – befragt, machte Clarke deutlich, dass diese die Charakterentwicklung der Thronerbin unterstreichen. "Michael Clapton, unser unglaublich talentierter Kostümdesigner spiegelt die Reise jedes Charakters in der Kleidung wider. Jedes einzelne Kleidungstück, das ich trage, machte in der Szene, in der ich mich befand, Sinn und machte Sinn für den Ort, an dem die Figur sich zu diesem Zeitpunkt befand", führt die britische Schauspielerin aus.

"In dieser Staffel gibt es einen richtigen, roten Faden, einen Handlungsbogen. Und ich habe das Gefühl, dass Hardcore-Fans durch die Kleidung bemerken werden, was passieren wird. Sie erzählt definitiv eine Geschichte."

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer fullscreen
Dezente rote Elemente in ihrem Outfit deuten auf Daenerys' Schicksal hin.

Blut & Feuer: Die mögliche Bedeutung von Rot

Was diese Geschichte ist, führte Clarke natürlich nicht aus. Doch die Farbe Rot ist unglaublich vieldeutig. Zum einen ist sie eine der Wappenfarben des Hauses Targaryen, dessen Wappen aus einem roten, dreiköpfigen Drachen auf schwarzem Grund besteht. Möglicherweise möchte Daenerys durch das Tragen dieser Farben nach ihrer Ankunft in Westeros ihren Thronanspruch deutlich machen?

Doch Rot ist auch die Farbe von Feuer und Blut. Vielleicht ein Hinweis darauf, wer siegreich aus dem Konflikt hervorgeht – oder blutig untergeht. Denn Clarke selbst ließ in einem Interview mit Vanity Fair durchblicken, dass ihre letzte Szene sie fertiggemacht hätte. Auch wird unter Fans spekuliert, dass Daenerys das gleiche Schicksal ereilen könnte wie ihren Vater, der als "verrückter König" in die Annalen einging.

Sendehinweis
Doch das alles bleibt Spekulation, bis Sky die achte Staffel von "Game of Thrones" ab dem 14. April parallel zur US-Ausstrahlung zeigt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Game of Thrones

close
Bitte Suchbegriff eingeben