menu

"Game of Thrones"-Finale mit "entscheidenden Abweichungen" zum Buch

Wie jetzt: Bekommt das Buch etwa ein anderes Ende als die "Game of Thrones"-Serie?
Wie jetzt: Bekommt das Buch etwa ein anderes Ende als die "Game of Thrones"-Serie?

In wenigen Wochen startet die finale "Game of Thrones"-Staffel. Dem blickt allerdings Erfolgsautor George R.R. Martin, der die literarische Vorlage geschrieben hat, mit "gemischten Gefühlen" entgegen.

Denn eigentlich wollte George R.R. Martin seine Romanreihe vor dem Ende der Serie fertig geschrieben haben. Nun kommt es jedoch anders: "Das habe ich nicht erwartet", gesteht der Autor im Gespräch mit Entertainment Weekly.

Er schreibt und schreibt und schreibt ...

Seit nun mehr acht Jahren schreibt er an seinem finalen Band "Die Winde des Winters". Das führte dazu, dass sich die Bücher und die Serie voneinander entfernt haben. David Benioff und Dan Weiss, die Showrunner von "Game of Thrones", haben irgendwann ihre eigenen Wege eingeschlagen. Auch wenn Martin laut EW den beiden seine grobe Storyidee bereits vor einigen Jahren präsentiert hat.

Fokus auf "Game of Thrones"-Bücher

Anfangs hat George R.R. Martin noch Drehbücher zur Serie beigesteuert: "Nach Staffel 4 hat Martin die bewusste Entscheidung getroffen, sich ausschließlich auf die Romane zu konzentrieren", erklärte Weiss Entertainment Weekly.

"Es wird entscheidende Abweichungen geben"

Wie die finale "Game of Thrones"-Staffel allerdings ausgeht, weiß nicht einmal George R.R. Martin. "Ich habe die finalen Drehbücher nicht gelesen und ich konnte auch das Set nicht besuchen, weil ich mit Schreiben [von 'Die Winde des Winters'] beschäftigt war. Einige Sachen weiß ich. Aber es gibt einige kleinere Charakterbögen, die sie [Weiss und Benioff] selbst entwickelt haben."

Zudem sei die Serie bereits vor einigen Jahren an den Büchern vorbeigezogen, was bedeutet: "Es wird entscheidende Abweichungen geben", bekräftigt George R.R. Martin. Wann wir die allerdings feststellen können, bleibt abzuwarten. Einen Veröffentlichungstermin für das Buch gibt es nämlich noch immer nicht ...

Sendehinweis
Sky zeigt die achte Staffel von "Game of Thrones" ab dem 14. April (in der Nacht auf den 15. April) parallel zur US-Ausstrahlung. Die letzte Season hat sechs Folgen in Spielfilmlänge.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Game of Thrones

close
Bitte Suchbegriff eingeben