News

"Game of Thrones"-Folge als Auftakt von "Simpsons"-Staffel 29

Niemand kann sich aktuell dem "Game of Thrones"-Hype entziehen. So war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis selbst die gelben Bewohner aus Springfield Bekanntschaft mit der beliebten Fantasy-Serie machen würden.

Zum Auftakt der 29. Staffel von "Die Simpsons" am 1. Oktober ließen es sich die Showrunner nicht nehmen und erschufen kurzerhand eine komplette Folge im "Game of Thrones"-Stil. In den USA läuft der Staffelauftakt unter dem Namen "The Serfsons", wie die Episode in Deutschland lauten wird, ist bisher noch unbekannt.

"Die Simpsons" zieht es nach Westeros

Ansonsten scheint die neueste Folge der "Simpsons" alles zu haben, was ein "Game of Thrones"-Fanherz höher schlagen lässt: Es gibt Drachen, untote Eismenschen, Intrigen, entführte Mädchen, Raben als Postboten, geköpfte Neds und Gesichter in Bäumen.

Zumindest im US-amerikanischen Original gibt es waschechte "Game of Thrones"-Töne auf die Ohren, denn eine Figur der "Simpsons" wird von niemand Geringerem als Nikolaj Coster-Waldau gesprochen. Er ist in der preisgekrönten HBO-Serie sonst als Jaime Lannister zu sehen.

Staffel 29 voraussichtlich erst 2018 in Deutschland

In den USA laufen "Die Simpsons" mit der inzwischen 29. Staffel auf dem US-Sender Fox. In Deutschland werden wir uns noch um einiges länger gedulden müssen. Vor Herbst 2018 ist hierzulande nicht mit den neuen Folgen zu rechnen.

TV-Ausstrahlung
In Deutschland läuft seit dem 29. August Staffel 28 von den "Simpsons" auf ProSieben. Wer jedoch mehr Lust auf "Game of Thrones" hat, der wird auf Sky fündig: Dort stehen alle Folgen inklusive Staffel 7 zum Abruf bereit.

Neueste Artikel zum Thema 'Game of Thrones'

close
Bitte Suchbegriff eingeben