News

"Game of Thrones": Neue Bilder zu Staffel-7-Finale veröffentlicht

Was erwartet Jon Snow im Finale der siebten Staffel von "Game of Thrones"?
Was erwartet Jon Snow im Finale der siebten Staffel von "Game of Thrones"? (©Macall B. Polay/HBO 2017)

Das große Finale von Staffel 7 steht unmittelbar bevor und neue Bilder zur letzten Folge könnten nun wichtige Hinweise auf das geben, was die Zuschauer erwartet. Und während ein Serien-Held die vergangene Episode offenbar überlebt hat, fehlt eine ganz bestimmte Figur auf den neuen Fotos völlig ...

Achtung, Spoiler! Die folgende News enthält mögliche Spoiler zum Inhalt des Finales von "Game of Thrones"-Staffel 7. Weiterlesen auf eigene Gefahr.

"Game of Thrones": Neue Bilder teasern Inhalt der finalen Folge von Staffel 7

Die neuen Bilder zum Staffel-Finale, die Sender HBO gerade veröffentlich hat, geben bei genauerem Hinsehen einige Hinweise auf die Handlung der kommenden Episode von "Game of Thrones". Die spitzte sich bereits in der vorangegangenen Folge deutlich zu und scheint im Finale nun ihren (vorerst) abschließenden Höhepunkt zu erreichen.

Theon Graufreud scheint nach wie vor auf Drachenstein zu weilen. fullscreen
Theon Graufreud scheint nach wie vor auf Drachenstein zu weilen. (©Macall B. Polay/HBO 2017)
Jaime Lannister und Ser Bronn begutachten hier offensichtlich ein ziemlich großes Armeeaufgebot, doch wo sich ihr steinerner Aussichtsturm befindet, lässt sich nur erahnen. fullscreen
Jaime Lannister und Ser Bronn begutachten hier offensichtlich ein ziemlich großes Armeeaufgebot, doch wo sich ihr steinerner Aussichtsturm befindet, lässt sich nur erahnen. (©HBO 2017)
Wo auch immer sie sein mögen, die Sorge steht ihnen ins Gesicht geschrieben. Trotz der zahlreichen Soldaten scheint also irgendetwas nicht nach Plan zu laufen. fullscreen
Wo auch immer sie sein mögen, die Sorge steht ihnen ins Gesicht geschrieben. Trotz der zahlreichen Soldaten scheint also irgendetwas nicht nach Plan zu laufen. (©Macall B. Polay/HBO 2017)
Schwester Cersei sieht dafür deutlich besser aus. Zugegeben, auch sie zieht nicht unbedingt ein fröhliches Gesicht, insgesamt scheint es bei ihr aber besser zu laufen, als bei Jaime und Bronn. Auch die Handhaltung der Königin spricht Bände. Die schützend auf den Bauch gelegten Hände könnten dafür sprechen, dass sie tatsächlich wieder schwanger ist, was sie ja auch selbst behauptet. fullscreen
Schwester Cersei sieht dafür deutlich besser aus. Zugegeben, auch sie zieht nicht unbedingt ein fröhliches Gesicht, insgesamt scheint es bei ihr aber besser zu laufen, als bei Jaime und Bronn. Auch die Handhaltung der Königin spricht Bände. Die schützend auf den Bauch gelegten Hände könnten dafür sprechen, dass sie tatsächlich wieder schwanger ist, was sie ja auch selbst behauptet. (©Helen Sloan/HBO 2017)

Da fehlt doch wer ...?

Etwas dramatischer – aber auch eindeutiger – wird es in den folgenden Bildern. Die zeigen unter anderem das angekündigte Treffen der gegnerischen Fraktionen in der Drachengrube in Königsmund.

Die Stimmung zwischen Jaime und Cersei wird im Finale von Staffel 7 wohl überaus eisig sein. Oder liegt es daran, dass beide in Bezug auf Jons Vorschlag unterschiedlicher Meinung sind? fullscreen
Die Stimmung zwischen Jaime und Cersei wird im Finale von Staffel 7 wohl überaus eisig sein. Oder liegt es daran, dass beide in Bezug auf Jons Vorschlag unterschiedlicher Meinung sind? (©Macall B. Polay/HBO 2017)
Der hatte sich bekanntlich auf den Weg in den Norden gemacht, um einen weißen Wanderer als lebenden Beweis für die aufziehende Gefahr einzufangen. Überlebt hat er sein Vorhaben offensichtlich, doch ob es auch von (abschließendem) Erfolg gekröhnt sein wird, scheint ob dieser Bilder eher fraglich. fullscreen
Der hatte sich bekanntlich auf den Weg in den Norden gemacht, um einen weißen Wanderer als lebenden Beweis für die aufziehende Gefahr einzufangen. Überlebt hat er sein Vorhaben offensichtlich, doch ob es auch von (abschließendem) Erfolg gekröhnt sein wird, scheint ob dieser Bilder eher fraglich. (©Macall B. Polay/HBO 2017)
Nicht nur Jon Snow, auch Tyrion Lannister, die neue Hand von Königin Daenerys, wirkt wenig erfreut über das Zusammentreffen mit seinen Geschwistern. fullscreen
Nicht nur Jon Snow, auch Tyrion Lannister, die neue Hand von Königin Daenerys, wirkt wenig erfreut über das Zusammentreffen mit seinen Geschwistern. (©Macall B. Polay/HBO 2017)
Die letzten beiden Bilder, die HBO zur finalen Episode von Staffel 7 veröffentlicht hat, führen die Fans zurück nach Winterfell. Während auf dem einen Bran im Rollstuhl sitzend vor dem Kamin gezeigt wird ... fullscreen
Die letzten beiden Bilder, die HBO zur finalen Episode von Staffel 7 veröffentlicht hat, führen die Fans zurück nach Winterfell. Während auf dem einen Bran im Rollstuhl sitzend vor dem Kamin gezeigt wird ... (©Helen Sloan/HBO 2017)
... scheint Sansa sich einen kleinen Spaziergang im freien zu genehmigen. Beide sehen allerdings wenig glücklich aus. fullscreen
... scheint Sansa sich einen kleinen Spaziergang im freien zu genehmigen. Beide sehen allerdings wenig glücklich aus. (©HBO 2017)

Eine fehlt auf den Bildern allerdings komplett: Daenerys, die aus dem Norden offenbar noch nicht zurückgekehrt ist. Oder hat die Sturmtochter etwa andere Gründe, dem Treffen nicht beizuwohnen? Möglicherweise lässt sie sich aber auch einfach Zeit. Davon hat die Mutter der Drachen in der kommenden Folge von "Game of Thrones" nämlich eine ganze Menge: Rund 80 Minuten soll die siebte Episode dauern.

Was genau hinter all dem steckt, erfahren die Fans von "Game of Thrones" schon bald. Am Montag um 20:15 Uhr läuft das große Finale von Staffel 7 auf Sky Atlantic und Sky Ticket.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Game of Thrones'

close
Bitte Suchbegriff eingeben