"Game of Thrones": Skript-Leak tritt Drachen-Debatte unter Fans los

Eigentlich atmen die Drachen in "Game of Throns" oranges Feuer – doch warum ist das Feuer des zombiefizierten Viserion eigentlich blau?
Eigentlich atmen die Drachen in "Game of Throns" oranges Feuer – doch warum ist das Feuer des zombiefizierten Viserion eigentlich blau? (©HBO 2017)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Es dauert noch ein bisschen, bis "Game of Thrones" in die lang erwartete letzte Staffel startet. Beinharte Fans vertreiben sich die Zeit bis dahin natürlich mit waghalsigen Theorien – und seit ein Teil des Drehbuchs zu Staffel 7 online aufgetaucht ist, sind die Diskussionen besonders lebendig.

Der aktuelle Streitpunkt ist dabei Daenerys' Drache Viserion: Der wurde am Ende von Staffel 7 vom Nachtkönig in die Ränge der Weißen Wanderer geholt – als blaues Feuer speiendes Ungeheuer. Die Frage, die sich Fans nun stellen, ist folgende: Ist Viserion ein untoter Drache? Oder ist er ein Eisdrache, der gar kein Feuer speit, sondern Eis?

Ein Drache von Eis oder Feuer? Fans diskutieren

Die Diskussion neu entfacht hat ausgerechnet das offizielle Skript zu Season 7. Das wurde nämlich bei den Emmys eingereicht und war deshalb für kurze Zeit online einsehbar – was sich Fans natürlich nicht entgehen ließen. Und siehe da: Laut einem Post bei Reddit ist dort zu lesen, dass der blaue Strahl aus dem Rachen der Bestie "ein Schwall blauer Flammen" ist. Viserion atmet also auch weiterhin Feuer und nicht Eis. Das könnte laut CNET wiederum Rückschlüsse auf seine Natur zulassen und klären, ob er als untoter Drache weiterhin ein Drache ist oder sogar die Spezies wechselt – und zum Eisdrachen geworden ist.

Es wird Zeit für eine neue Staffel

Besonders leidenschaftliche Westeros-Enthusiasten mag das begeistern, für die meisten "Game of Thrones"-Fans dürfte die neue Theorie aber eher ein Indiz für etwas ganz anderes sein: Offenbar bekommt die lange Wartezeit auf neues Material manchen nicht allzu gut, weshalb jetzt alles analysiert wird, was nicht niet- und nagelfest ist. Hoffen wir also, dass die neue Staffel von "Game of Thrones" erscheint, bevor uns noch abgedrehtere Detail-Theorien blühen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben