News

"Game of Thrones": So geht es mit Episode 2 in Staffel 7 weiter

"Game of Thrones" ist zurück – und die Euphorie darüber ist nach wie vor ungebrochen. Daran dürfte der erste Teaser zu Episode 2 von Staffel 7 erst recht nichts ändern: Trotz seiner überschaubaren 20 Sekunden Spielzeit ist er vollgepackt mit neuen Hinweisen auf die Zukunft von Westeros.

Achtung, Spoiler! Die folgende News enthält Spoiler zur aktuellen  "Game of Thrones"-Staffel. Falls Du Episode 1 noch nicht gesehen haben solltest, liest Du auf eigene Gefahr weiter.

"Einem Targaryen kann nicht getraut werden", heißt es direkt zu Beginn des neuesten "Game of Thrones"-Teasers. Dieser Satz deutet bereits an, worum es in Episode 2 hauptsächlich gehen wird: Daenerys Targaryen. Das unterstreicht auch der Titel der kommenden Folge: Der lautet nämlich "Sturmgeborene", und das ist bekanntermaßen einer der vielen Beinamen von Daenaerys.

Alles dreht sich um Daenerys

Gesprochen werden die kritischen Worte über die Drachenmutter von Yohn Rois, einem der wichtigsten Vasallen von Haus Arryn, der sich in Staffel 6 nur schwer mit Jon Snow als König des Nordens anfreunden konnte. In Staffel 7 warnt er nun das neue Oberhaupt vor den Feinden, die sich von Osten her nähern.

Auch Cersei Lannister hat keine guten Worte über Daenerys Targaryen übrig: "Die Tochter des Irren Königs wird unser Königreich zerstören", mahnt die Königin vom Eisernen Thron aus ihre Verbündeten.

Anders sieht das Asha Graufreud: Sie steht mit Daenerys vor dem Schlachtplan in der Burg auf Drachenstein. "Wir haben eine Armee, eine Flotte und drei Drachen. Wir sollten Königsmund jetzt angreifen", gibt sie sich kämpferisch.

Viele kurze Sequenzen im "Game of Thrones"-Teaser

Anschließend geht es Schlag auf Schlag und es reihen sich kurze Mini-Sequenzen aneinander: Wir sehen berittene Soldaten, die Winterfell verlassen; es folgen ein zähnefletschender Schattenwolf und eine überraschte Arya – finden die beiden etwa endlich wieder zueinander?

Petyr "Kleinfinger" Baelish wird von einem Unbekannten gewürgt, es gibt eine messerscharfe Auseinandersetzung zwischen einer Frau (möglicherweise Ellaria Sand?) und einer weiteren Person sowie einen Kuss zwischen Asha Graufreud und einer anderen Frau.

Staffel 7 scheint bereits in Episode 2 an Fahrt aufzunehmen. Weiter geht's mit "Game of Thrones" am kommenden Montag beim deutschen Pay-TV-Sender Sky – und damit nur einen Tag nach der Erstausstrahlung bei HBO in den USA.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben