menu

"Game of Thrones"-Spin-off geht nun erst im Sommer 2019 in Produktion

Das "Game of Thrones"-Spin-off muss noch auf seinen Marschbefehl warten.
Das "Game of Thrones"-Spin-off muss noch auf seinen Marschbefehl warten.

Während alle gespannt auf die Rückkehr von "Game of Thrones" mit seiner finalen Staffel warten, gibt es auch Neuigkeiten rund um das Spin-off aus Westeros. Die Produktion der Prequelserie startet jedoch wesentlich später, als bisher gedacht.

So beginnt die Produktion wohl erst nach dem Ende der Mutterserie, und zwar im frühen Sommer 2019, wie HBO-Programmpräsident Casey Bloys Entertainment Weekly (EW) verriet.

Dreharbeiten zum Spin-off werden um Monate verschoben

Das ist eine kleine Enttäuschung für "Game of Thrones"-Fans. Hatte es zunächst den Anschein, dass die Dreharbeiten bereits im Oktober letzten Jahres starten, war später von diesem Februar die Rede. Doch von offizieller Seite wurden diese Zeitpläne nie bestätigt. Allerdings hatte Bloys noch im Juli 2018 gehofft, dass die Produktion im ersten Quartal 2019 startet, wie er gegenüber EW äußerte. Nun bleibt zu hoffen, dass es zu keinen weiteren Verzögerungen kommt.

Am fehlenden Cast sollte der verspätete Dreh nicht liegen. So wurden bereits Ende letzten Jahres Hollywoodstar Naomi Watts und Newcomer Josh Whitehouse verpflichtet. Im Januar stießen acht weitere Darsteller zum Cast, darunter offenbar Naomi Ackie ("Lady Macbeth") und Denise Gough ("Colette") in Hauptrollen.

Ausstrahlung erst mindestens ein Jahr nach "Game of Thrones"-Finale

Das noch namenlose Spin-off mit dem Arbeitstitel "The Long Night" ist gleichzeitig ein "GoT"-Prequel, das Tausende Jahre vor dem Kampf um den eisernen Thron spielt. Es wird den Übergang eines goldenen Zeitalters in die dunkelste Stunde von Westeros nachzeichnen. Die Spin-off-Serie soll frühestens ein Jahr nach dem Ende von "Game of Thrones" auf Sendung gehen, wie Bloys ankündigte. Damit ist frühestens Ende Mai 2020 mit der Ausstrahlung zu rechnen. Dazu muss die Pilotfolge jedoch zunächst grünes Licht für eine volle Staffel von HBO erhalten.

Sendehinweis
Bis es soweit ist, können wir uns jedoch auf die achte und finale Staffel von "Game of Thrones" freuen, die hierzulande ab dem 15. April auf dem Pay-TV-Sender Sky startet.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Game of Thrones Spin-off

close
Bitte Suchbegriff eingeben