News

"Game of Thrones": Staffel 7 enthält Miniserie über Westeros

Bis Staffel 7 von "Game of Thrones" als DVD oder Blu-ray im Fachhandel steht, werden noch einige Monate ins Land ziehen. Eine Information dürfte Fans der Fantasy-Serie nun aber freuen: Auf der Disc wird sich ein cooles Extra befinden.

Als "Game of Thrones"-Fan saugt man alle Informationen über das Universum regelrecht in sich auf. Da kommt der bevorstehende Disc-Release von Staffel 7 gerade recht – auch wenn das in Deutschland erst am 14. Dezember der Fall ist.

Informatives "Game of Thrones"-Special

Wer Staffel 7 allerdings schon jetzt vorbestellt, der bekommt ein informatives Extra dazu. In der Box enthalten ist nämlich eine weitere Disc, auf der die exklusive Miniserie "Conquest & Rebellion" zu finden ist. Darin geht es um die Geschehnisse, die noch vor der ersten "Game of Thrones"-Staffel passiert sind.

Die Eroberung von Aenar Targaryen

So geht es im ersten Kapitel auch direkt um die Ereignisse, die das Haus Targaryen betreffen. Wie es zum Aufstieg und Fall einer der wichtigsten Familien von Westeros gekommen ist. Der Titel des ersten Kapitels lautet somit "Valyria's Last Scion: House Targaryen" und dreht sich um die Eroberung von Drachenstein durch Aenar Targaryen.

Was geschah vor Staffel 1 in Westeros?

Erzählt wird die Geschichte im Original von Harry Lloyd, dem Darsteller von Viserys Targaryen. Auf der Disc zu Staffel 7 ebenfalls enthalten, sind die Vorgeschichten der anderen Familien von Westeros. So übernimmt Nikolaj Coster-Waldau die Erzählungen zum Haus Lannister, Sophie Turner zum Haus Stark, Pilou Asbæk erzählt von Haus Graufreud und selbst Varys-Darsteller Conleth Hill sowie Aidan "Kleinfinger" Gillen berichten von der Geschichte, die vor "Game of Thrones" stattgefunden hat, wie DigitalSpy berichtet.

Neueste Artikel zum Thema 'Game of Thrones'

close
Bitte Suchbegriff eingeben