News

"Game of Thrones": Staffel 8 bringt die Figuren an fremde Orte

Der Winter ist inzwischen in ganz Westeros angekommen. Nur vom Start der achten Staffel fehlt jede Spur.
Der Winter ist inzwischen in ganz Westeros angekommen. Nur vom Start der achten Staffel fehlt jede Spur. (©Helen Sloan/HBO 2017)

Es scheint, als würden die Verantwortlichen von "Game of Thrones" für Staffel 8 noch mal alles mobilisieren, um für ein fulminantes Finale zu sorgen. Einer der Darsteller plauderte ein bisschen aus dem Nähkästchen und verriet, wohin uns die Reise führen wird.

... naja, wohl eher, wohin es die Charaktere aus "Game of Thrones" führen wird. John Bradley, Darsteller von Samwell Tarly, führte mit TV Guide ein Interview und erklärte darin über Staffel 8: "Jede Figur wird dieses Jahr an irgendeiner Stelle an einem für ihn völlig fremden Ort sein, an dem sie niemals zuvor war. Das Spannende daran ist zu sehen, wie sie darauf reagiert und damit umgeht."

In Staffel 8 gehen die Figuren neue Wege

Für den "Game of Thrones"-Darsteller ist Staffel 8 im Hinblick auf die Entwicklung der Charaktere die spannendste. "Die Figuren sind so detailliert und so ausgearbeitet, dass du ziemlich genau weißt, wie du mit ihm umzugehen hast", erklärte John Bradley über die Herangehensweise der Schauspieler an ihre Rollen.

"Du kannst genau vorhersagen, wie deine Figur in bestimmten Situationen reagieren wird, aber wenn sie in eine neue Umgebung gesetzt werden, ist es, als würde man sie unter ein Mikroskop stecken und du musst deinen Charakter immer wieder überarbeiten", ergänzte Bradley.

Großes Lob für die "Game of Thrones"-Schöpfer

Es scheint, als könne es der Samwell-Darsteller kaum erwarten, bis Staffel 8 endlich abgedreht und bereit für die Ausstrahlung ist. "Die Serie war von Anfang an in den Händen von zwei der großartigsten Steuermänner im Fernsehen. Und niemandem ist die Serie wichtiger als diesen beiden", sagte Bradley über die Serienschöpfer Benioff und Weiss. "Niemand bekommt den Druck der Fans mehr zu spüren als diese beiden. Ich glaube, die Zuschauer werden sehr zufrieden mit dem Ergebnis sein."

Sendehinweis
Wann Game of Thrones" mit der finalen Staffel 8 ins Fernsehen zurückkehren will, ist bisher unklar. Laut Sophie Turner scheint es allerdings frühestens 2019 so weit zu sein. Wem das zu lange dauert, der kann sich alternativ ab dem 14. Dezember die Blu-rays und DVDs zu Staffeln 7 ins Regal stellen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben