News

"Game of Thrones": Staffel 8 kommt offenbar wirklich erst 2019!

Der Winter ist da ... und mit ihm schlechte Nachrichten aus Westeros.
Der Winter ist da ... und mit ihm schlechte Nachrichten aus Westeros. (©HBO 2017)

Zum Jahresende haben die Raben aus Westeros leider keine guten Nachrichten für die "Game of Throns"-Fans parat: Die finale Staffel 8 wird nicht wie von vielen gehofft 2018 im Fernsehen zu sehen sein, sondern wohl tatsächlich erst 2019. Diese Bombe ließ nun Sansa-Darstellerin Sophie Turner platzen.

Seit Oktober dieses Jahres laufen bereits die Dreharbeiten für Staffel 8 der beliebten Fantasyserie und Fans auf der ganzen Welt hoffen seither, dass es 2018 ein Wiedersehen mit den "Game of Thrones"-Figuren gibt. Doch Pustekuchen!

"Game of Thrones"-Finale lässt auf sich warten

Wie es aussieht, ist die Rückkehr in weite Ferne gerückt und die obligatorische Pause von rund einem Jahr zwischen den Staffeln um einige Monate länger geworden. Im Interview mit Variety sprach Sophie Turner, die in "Game of Thrones" die Figur Sansa Stark spielt, über ihre künftigen Projekte – und bestätigte in diesem Zuge den Start von Staffel 8. Ob sie aufgeregt sei, dass im kommenden Jahr mit "X-Men: Dark Phoenix" und "Game of Thrones" gleich zwei Großprojekte von ihr zu sehen sein werden, wollte Variety wissen. "Oh ja, ich bin sehr aufgeregt."

Dreharbeiten zu Staffel 8 laufen

Und im nächsten Atemzug ergänzte Sophie Turner: "'Game of Thrones' kommt 2019 raus. 'Dark Phoenix' im November. Und dann habe ich noch einige Indie-Projekte, die rauskommen." Neue Geschichten aus Westeros wird es also tatsächlich erst in über einem Jahr zu sehen geben.

Die Sansa-Darstellerin sprach außerdem noch darüber, wie viel inzwischen abgedreht sei: "Wir haben im Oktober begonnen, also haben wir rund ein Zehntel geschafft", erklärte sie lachend, um dann schnell zu ergänzen: "Nein, nein, wir haben noch rund sechs bis sieben Monate zu drehen."

Neueste Artikel zum Thema 'Game of Thrones'

close
Bitte Suchbegriff eingeben