News

"Game of Thrones"-Stars erhalten Rekord-Gage

Eine königliche Gage von über zwei Millionen Euro pro "Game of Thrones"-Folge wird auch Nikolaj Coster-Waldau zuteil.
Eine königliche Gage von über zwei Millionen Euro pro "Game of Thrones"-Folge wird auch Nikolaj Coster-Waldau zuteil. (©© Helen Sloan/Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky 2016)

Stellen die Hauptdarsteller aus "Game of Thrones" bald einen neuen Rekord auf? Einem Bericht zufolge bekommen fünf Schauspieler der Serie bald zwei Millionen Britische Pfund an Gage – pro Folge! Das wäre absoluter Rekord in der TV-Geschichte.

Im Juli ist es so weit, dann geht es endlich mit Staffel 7 weiter und "Game of Thrones"-Fans erfahren, was in der Fantasy-Saga noch alles auf sie zukommt. Auf die Hauptdarsteller kommt auch etwas zu – nämlich ein ordentlicher Geldregen!

Geldregen für Staffel 7 und 8

Konkret geht es um Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Lena Headey (Cersei Lannister), Peter Dinklage (Tyron Lannister) und Nikolaj Coster-Waldau (Jamie Lannister), wie der britische Express berichtet. Demnach sollen die fünf Darsteller für Staffel 7 und 8 satte zwei Millionen Britische Pfund pro Folge verdienen – das sind umgerechnet rund 2,35 Millionen Euro.

Die fünf Darsteller haben einen exklusiven und sehr komplexen Vertrag ausgehandelt, wodurch sie mit Bonuszahlungen bedacht werden. Unter anderem erhalten sie einen prozentualen Anteil aus den Einspielergebnissen der Serie aus 170 Ländern. Zudem bekommen sie sogar einen weiteren Bonus von Wiederholungen bereits ausgestrahlter "Game of Thrones"-Folgen.

"Game of Thrones" hängt "The Big Bang Theory" ab

Was genau die "Game of Thrones"-Stars verdienen, bleibt natürlich ein großes Geheimnis. Aber die Tatsache, dass sie auf über zwei Milliarden Euro pro Folge kommen, ist beachtlich. Da dürfte selbst der "The Big Bang Theory"-Cast neidisch werden: Bisher galten Jim Parsons, Johnny Galecki und Co. mit etwas mehr als einer Million Euro pro Folge als absolute Großverdiener im TV-Geschäft.

Staffel 7 von "Game of Thrones" startet in Deutschland am 17. Juli auf dem Pay-TV-Sender Sky – und damit nur einen Tag nach US-Release.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben