News

Ganz viel Morgan: Extralanger "FtWD"-Trailer zeigt mehr vom Crossover

Je näher die Premiere von Staffel 4 von "Fear the Walking Dead" rückt, desto größer wird die Ungeduld der Fans. Um die Vorfreude auf die neuen Episoden noch mehr zu steigern, haben die Macher jetzt einen extralangen neuen Trailer veröffentlicht.

Achtung, Spoiler!
Die folgende News enthält Spoiler zu Staffel 4 von "Fear the Walking Dead" und Staffel 8 von "The Walking Dead". Weiterlesen also auf eigene Gefahr.

Neuer "Fear the Walking Dead"-Trailer gibt Hinweise auf Zeitsprung

Der neue Clip deutet bereits an, worüber im Zuge des anstehenden Crossovers zwischen "Fear the Walking Dead" und Mutterserie "The Walking Dead" bereits mehrfach spekuliert wurde: einen oder mehrere größere Zeitsprünge in der Welt von Maddison und Co. Nicht nur haben sich die Überlebenden inzwischen erfolgreich von der mexikanischen Grenze nach Texas durchgeschlagen und wiedergefunden. Es sieht auch ganz danach aus, als hätten Maddison und ihre Gruppe in einer alten Sportarena eine neue Gemeinschaft aufgebaut. Ackerbau und Schafzucht inklusive!

So feiert Morgan seinen Einstand in Staffel 4

Neben einem ausführlichen Ausblick auf das (verdächtig) friedliche Leben von Maddisons Gruppe in Texas, gibt es im neuen Trailer aber auch einen ersten längeren Blick auf Morgan und sein Aufeinandertreffen mit Nick. Dabei spricht die Aussage des "The Walking Dead"-Stars im Clip ebenfalls für eine (bisher gemunkelte) Gleichzeitigkeit der Handlungsstränge von "Fear the Walking Dead"-Staffel 4 und der aktuellen achten Staffel von "TWD".

"Drüben im Osten. Es gab einen Kampf. Einen großen Kampf. Ich wusste nicht, wie ich es aufhalten könnte. Gute Menschen sind gestorben. Ich habe Menschen verloren und dann habe ich mich selbst verloren", ist die Figur im Trailer zu vernehmen. Und ein Blick auf die Landkarte der USA zeigt: Georgia, wo die Handlung von "The Walking Dead" angesiedelt ist, liegt tatsächlich östlich von Texas. Zwar hätte Morgan ganze drei Bundesstaaten durchqueren müssen, um vom einen Handlungsort zum anderen zu gelangen, aber das (und wie lange er dafür gebraucht hätte ...) ist wieder ein anderes Problem.

Sendehinweis
In den USA kehrt "Fear the Walking Dead" am 15. April mit Staffel 4 zurück. In Deutschland steht die neueste Folge in der Regel einen Tag nach US-Release auf Amazon Prime Video zum Streaming bereit.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen