News

Genau hinsehen! Erster "Castle Rock"-Trailer strotzt vor Easter-Eggs

Es ist endlich so weit: Der erste offizielle (und vollwertige) Trailer zu "Castle Rock" ist da. Und der gewährt uns nicht nur einen ausführlichen Blick auf die neue Serie, die mit Stephen King und J.J. Abrams gleich zwei Horror-Spezialisten im Rücken hat. Er beschert uns auch ein Wiedersehen mit diversen "King-Veteranen".

Seit Februar 2017 heizen die Macher von "Castle Rock" die Neugierde der Fans schon an. Zwei kurze Teaser-Trailer gab's bereits, doch vor allem der erste Clip sparte noch deutlich mit konkretem Filmmaterial – und setzte stattdessen lieber auf wenig subtile Hinweise zu den Verbindungen, die die Handlung der neuen Hulu-Produktion offenbar mit den übrigen Werken von Stephen King haben wird.

"Castle Rock"-Trailer bringt Wiedersehen mit alten Bekannten

Der erste offizielle Trailer leistet nun beides: Er gewährt uns einen ausführlichen Einblick in die Welt der neuen Horror-Serie – und gibt den Fans jede Menge Gelegenheit, Hinweise auf andere Stephen-King-Filme, -Serien und -Bücher aufzustöbern.

Angefangen natürlich bei Hauptdarsteller Bill Skarsgård, der Fans bestens als Horror-Clown Pennywise aus "Es" bekannt ist. Auch ein Mitglied des Losers-Clubs hat sich nach Castle Rock in Maine verirrt: Chosen Jacobs, den wir zuvor als Mike Hanlon bewundern durften.

Neben ihnen wird auch Schauspielerin Sissy Spacek in der neuen Serie ihr Stephen-King-Comeback feiern. Zuvor hatte sich Spacek als Carrie White in "Carrie" in das Gedächtnis zahlloser Kinogänger eingebrannt.

Serie ist voller Verweise auf Stephen-King-Universum

Bei den Figuren hören die Verweise quer durch das umfangreiche Universum von Stephen King aber längst nicht auf. Skarsgårds Figur ist Insasse im Shawshank-Gefängnis, eben jenem Gefängnis, das auch in Kings "Die Verurteilten" eine zentrale Rolle spielt.

Sozusagen im Vorbeischauen erhalten wir zudem einen kurzen Blick auf den Torbogen des Juniper Hill Asylum. Die Nervenanstalt taucht auch in Stephen Kings "Es"-Roman auf und dürfte in Andy Muschiettis "Es 2" ebenfalls vorkommen. Auch in Kings "Schlaflos", "Needful Things – In einer kleinen Stadt", "Das Spiel", "Das Monstrum – Tommyknockers", "Der Anschlag" und weiteren Werken kommt das Juniper Hill Asylum vor.

TV-Start
Fans, die es jetzt kaum erwarten können, in der eigentlichen Serie auf die Jagd nach Easter-Eggs zu gehen, müssen sich noch etwas gedulden. "Castle Rock" soll am 25. Juli auf US-Streaminganbieter Hulu Premiere feiern. Ob und wann die Serie in Deutschland zu sehen sein wird, ist bisher völlig offen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben