News

Geplantes Reboot von "Freitag der 13." ist gestorben

Das Reboot von "Freitag der 13." liegt vorerst auf Eis.
Das Reboot von "Freitag der 13." liegt vorerst auf Eis. (©Facebook/F13OFFICIAL 2017)

Es sieht ganz so aus, als müsste Jason Voorhees seine Hockey-Maske vorerst an den Nagel hängen. Nur wenige Wochen vor Produktionsbeginn hat Paramount offenbar das Reboot des Slasher-Movies "Freitag der 13." auf Eis gelegt – und das auf unbestimmte Zeit.

Eigentlich hätte das Reboot von "Freitag der 13." passenderweise am Freitag, den 13. Oktober 2017, in den Kinos anlaufen sollen. Neusten Medienberichten zufolge verschwindet das Projekt nun allerdings erst einmal wieder in der Versenkung. Zunächst machte lediglich die Nachricht die Runde, Paramount habe das Release Date gecancelt. Kurz darauf dann der Schock für Fans des Metzel-Films: Das Studio soll den Macheten-Killer vorerst gänzlich begraben haben, wie The Hollywood Reporter zu vermelden wusste. Die Absage habe selbst Regisseur Breck Eisner erst vor Kurzem erreicht.

"Rings"-Flop gab "Freitag der 13."-Reboot den Todesstoß

Dass das Reboot von "Freitag der 13." es nicht einmal in die Produktionsphase schaffen soll, die zu Mitte März angesetzt war, hat Informanten des US-Portals zufolge einen ganz bestimmten Grund: das enttäuschende Einspielergebnis von "Rings", ebenfalls ein aktuelles Horror-Reboot. Mit 13 Millionen Dollar nahm das Grusel-Sequel um das Mädchen aus dem Brunnen am ersten Wochenende weitaus weniger ein als erwartet – und das bei einem Budget von rund 25 Millionen Dollar. Die Paramount-Verantwortlichen hätten daraufhin befürchtet, "Freitag der 13." könne an den Kinokassen ähnlich floppen. Ob Jasons neues Blutbad allerdings wirklich an dieser Sorge scheiterte, ist bislang nicht bestätigt. Eine unbekannte Quelle, die den Machern nahestehen soll, erklärte lediglich: "Die Produktion war noch nicht bereit, zu diesem Datum zu starten." Es scheint ganz so, als wäre dem vermeintlich unaufhaltsamen Serienkiller Jason Voorhees vorerst das Handwerk gelegt worden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben