menu

"Gewohnt und erfrischend": Regisseur gibt Update zu "Evil Dead Rise"

Evil Dead Tanz der Teufel
Bald kriechen die Toten nicht mehr aus dem Waldboden, sondern müssen sich womöglich durch Beton buddeln. Bild: © Sony Pictures Home Entertainment 2020

Regisseur Lee Cronin wird "Tanz der Teufel 4" aka "Evil Dead Rise" einen neuen Anstrich verpassen. In einem Podcast spricht er nun über seine Herangehensweise und wie es war, als er das erste Mal Sam Raimi getroffen hat.

Sam Raimi hat nämlich mit "Tanz der Teufel" 1981 einen Horrorfilm gedreht, der längst Kultstatus erreicht hat. Keine leichte Aufgabe für Lee Cronin, einen weiteren Teil der Reihe zu inszenieren. Doch er ist sich sicher: "Evil Dead Rise" wird eine "Achterbahnfahrt des Horrors", wie er im Podcast der The Boo Crew (via Bloody Disgusting) erklärt.

Regisseur ist Filmemacher und Fan zugleich

Für Lee Cronin ist "Tanz der Teufel 4" eine ganz besondere Aufgabe, da er nicht nur aus der Sicht des Filmemachers daran arbeitet, sondern auch als Fan der gesamten Reihe. Im vergangenen Jahr hat der Regisseur Sam Raimi getroffen, was für ihn eine besondere Erfahrung war. Nach einigen allgemeineren Gesprächsthemen, hat Cronin die Unterhaltung auf einen weiteren "Tanz der Teufel"-Film gelenkt.

Sam Raimi von Lee Cronin begeistert

"Ich sagte: 'Willst Du noch irgendwas mit 'Tanz der Teufel' machen?' Und er sagte: 'Absolut. Kennst Du einen jungen, eifrigen Filmemacher, der Interesse hätte?' Und ich sagte: 'Nun ja, ich bin geschmeichelt, dass Du mich jung nennst, Sam.'" Damit war Lee Cronin als Regisseur für "Evil Dead Rise" engagiert.

Viel kann Cronin zum aktuellen Zeitpunkt nicht über das Sequel verraten. Bisher wissen wir nur, dass er dem Film seinen eigenen Stempel aufdrückt und die Story vom Wald in die Großstadt verlegt. "Ich musste meinen eigenen Weg zur Geschichte finden, was eine Weile gedauert hat. Und ich musste einen Kurs wählen, der für die Fans abliefert. Der Film hat zugleich aber auch meine Identität und bietet eine Art Erweiterung der Welt, die wir kennen und die hoffentlich neue Fans findet." Laut Cronin wird "Evil Dead Rise" so zugleich "gewohnt und erfrischend".

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Horror

close
Bitte Suchbegriff eingeben