menu

"Ghostbusters: Afterlife"-Poster setzt Ecto-1 in Szene

Ghostbusters Afterlife
Der erste Trailer zu "Ghostbusters: Afterlife" rast in Windeseile auf uns zu

Wir nähern uns mit schnellen Schritten dem ersten Trailer zu "Ghostbusters: Afterlife". Um die Wartezeit zu verkürzen, gibt es nun das erste Poster sowie ein paar Fotos aus dem Film.

Das Poster rückt vor allem einen alten Bekannten in den Fokus: Das legendäre "Ghostbusters"-Auto Ecto-1, das im Sequel wieder zum Einsatz kommt. Es brettert mit Höchstgeschwindigkeit über ein Feld direkt zum nächsten Einsatzort, der sich bereits bedrohlich am Himmel andeutet.

Erste "Ghostbusters"-Filmbilder verfügbar

Dank Vanity Fair bekommen wir zudem, mehr aus "Ghostbustes: Afterlife" zu sehen. Der erste Teaser, der im Juni veröffentlicht wurde, gab nicht allzu viel preis. Auf nun veröffentlichten Fotos sehen wir unter anderem Paul Rudd sowie Finn Wolfhard in Aktion.

Who you gonna call?

Der Film dreht sich um eine alleinerziehende Mutter, die mit ihren Kindern Trevor (Finn Wolfhard) und Phoebe (Mckenna Grace) auf eine verlassene Farm aus dem Familienbesitz zieht, die in Verbindung mit den alten Geisterjägern steht. Die beiden Kids kommen langsam aber sicher dahinter, wer ihr Großvater war.

Wer genau der Großvater ist, erklärt der Vanity-Fair-Artikel nicht. Doch so viel ist sicher: Es handelt sich dabei entweder um Dr. Venkman oder Dr. Stantz, zwei Mitglieder der ursprünglichen "Ghostbusters"-Truppe. Dass es ein Wiedersehen mit dem Original-Cast geben wird, ist schon länger bekannt.

Offizieller Trailer erscheint bald

Übrigens: Am 9. Dezember soll der erste "Ghostbusters: Afterlife"-Trailer veröffentlicht werden. Ob wir neben den Neuzugängen im Sequel dann auch endlich Bill Murray, Dan Aykroyd und Co. zu sehen bekommen?

Kinostart
"Ghostbusters: Afterlife" startet am 13. August 2020 in den deutschen Kinos.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Ghostbusters (2020)

close
Bitte Suchbegriff eingeben