News

"God of War"-Verfilmung mit einem "Game of Thrones"-Star?

Sehen wir Kratos bald auf der großen Leinwand?
Sehen wir Kratos bald auf der großen Leinwand? (©Sony PlayStation 2018)

Pünktlich zum Release des neuen "God of War"-Teils für die PlayStation 4 (Pro) kochen erneut die Gerüchte zu einer möglichen Kinoadaption des Action-Adventure-Games hoch. Ein "Game of Thrones"-Star hätte sogar große Lust, Kratos zu verkörpern.

Allzu viele "Game of Thrones"-Schauspieler könnten für die Rolle des muskulösen Ex-Heerführers und Neu-Gottes Kratos nicht infrage kommen. Eigentlich nur einer: Khal-Drogo-Darsteller Jason Momoa.

"God of War" bald auf der Leinwand?

Er bringt die erforderliche Physis mit, um Kratos auf die große Kinoleinwand bringen zu können. Lust hätte Jason Momoa allemal, wie er bereits vor einem Jahr (!) während einer Comic-Con erklärte. Das Video davon kam jedoch jetzt erst wieder ans Tageslicht, kurz bevor der mittlerweile achte "God of War"-Teil erscheint.

Jason Momoa wäre sofort dabei!

"Ob ich 'God of War' kenne? Klar, der Typ mit der weißen Bemalung", reagierte Jason Momoa auf die Frage eines Fans. "Ich würde ihn liebend gerne spielen!", fügte der "Game of Thrones"-Star noch hinzu.

Der Besucher der Comic-Con legte mit einer weiteren Frage nach: "Wenn Sony dich jemals kontaktieren würde, würdest du darüber nachdenken [Kratos] zu spielen?" Eine Antwort ließ nicht lange auf sich warten und Jason Momoa sagte bestimmt: "Auf jeden Fall!"

Kein Panik!

Doch bevor Anhänger von Jason Momoa vor Freude in die Luft gehen und "God of War"-Gamer angesichts einer neuen Videospiel-Verfilmung in Panik verfallen, sei an dieser Stelle gesagt: Noch gibt es keine konkreten Pläne, eine Geschichte rund um Kratos auf die große Leinwand zu bringen. Doch wer weiß? Nachdem die ersten Kritiken zu "God of War", das am 20. April erscheint, überragend gut ausgefallen sind, könnte ein Film aber möglicherweise nicht lange auf sich warten lassen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben