News

"Godzilla vs. Kong": Mehrere Monster und neues Ende für Reboot

Wie wird es King Kong in "Godzilla vs. Kong" ergehen?
Wie wird es King Kong in "Godzilla vs. Kong" ergehen? (©Warner Bros. 2017)

"Godzilla 2: King of Monsters" ist noch nicht mal im Kino angelaufen, da scheinen die Vorbereitungen zu "Gozilla vs. Kong" bereits einen ziemlich konkreten Stand erreicht zu haben. Der wird nicht nur erneut gleich mehrere Monster beinhalten, sondern auch einen deutlich anderen Ausgang, als das Original aus dem Jahr 1962.

Regisseur Adam Wingard konnte aktuell in "Death Note" seinen Umgang mit animierten (Haupt-) Figuren perfektionieren. Eine Erfahrung, die ihm in "Godzilla vs. Kong" nun zugutekommt.

"Godzilla vs. Kong": Gleich mehrere Monster feiern Comeback

Zeitlich soll "Godzilla vs. Kong" an Mike Doughertys "Godzilla 2: King of Monsters" anschließen. "Unser [Film] führt das 'Godzilla'-Sequel fort [...] und ist in der Gegenwart angesiedelt", verriet Regisseur Adam Wingard dazu Slashfilm in einem Interview. Und: Es werden gleich mehrere Charaktere aus "Godzilla 2" einen Auftritt im neuen Monsterfilm haben. Dass es sich dabei nicht um Menschen, sondern vielmehr um Monster handeln dürfte, scheint Comicbook zufolge trotz der vagen Ausdrucksweise des Filmemachers bereits sicher. Neben King Kong könnte Godzilla in seinem neuesten Film also abermals auf die überdimensionale Motte Mothra und die Monster Rodan und/oder Ghidorah treffen.

Monster-Sequel mit eindeutigem Ausgang

Trotz der zahlreichen Gegner dreht sich in "Godzilla vs. Kong" im Kern alles um den alles entscheidenden Kampf zwischen dem Urweltsaurier und der überdimensionalen Affenkreatur. Und: Anders, als im Original aus dem Jahr 1962, soll es im Reboot einen eindeutigen Sieger geben. "Der Originalfilm war wirklich gut, aber man fühlt sich ein bisschen im Stich gelassen, weil er keine eindeutige Stellung bezieht", erklärte Adam Wingard dazu gegenüber Entertainment Weekly. "Die Leute streiten sich bis heute darüber, wer im Originalfilm denn nun gewonnen hat [...]. Deshalb möchte ich, dass die Zuschauer aus ['Godzilla vs. Kong'] das Gefühl mitnehmen, dass es einen Gewinner gibt."

"Godzilla vs. Kong" soll voraussichtlich im Mai 2020 die Kinos erschüttern. Vorher gibt es aber ab dem 22. März 2019 zunächst ein Wiedersehen in "Godzilla 2: King of Monsters".

Neueste Artikel zum Thema 'Kong: Skull Island'

close
Bitte Suchbegriff eingeben