News

"Good Omens": Michael Sheen & David Tennant in neuer Serie dabei?

Michael Sheen und David Tennant werden wohl bald als schräges Engel-Dämon-Gespann versuchen, die Apokalypse zu sabotieren.
Michael Sheen und David Tennant werden wohl bald als schräges Engel-Dämon-Gespann versuchen, die Apokalypse zu sabotieren. (©picture alliance/AP/Invision; picture alliance/empics 2017)

Seit bekannt wurde, dass "Good Omens" von Terry Pratchett und Neil Gaiman endlich eine TV-Adaption bekommen soll, warten Fans des Endzeit-Klamauks gespannt auf Neuigkeiten zur geplanten Serie. Die scheint jetzt mit Michael Sheen und David Tennant tatsächlich ihre Hauptdarsteller gefunden zu haben.

Schon im kommenden Jahr soll die Serien-Adaption von "Good Omens" ihr Fernsehdebüt feiern. Höchste Zeit also, dass die Macher ihren Cast in trockene Tücher bekommen.

Von "Doctor Who" zu "Good Omens"

Mit David Tennant und Michael Sheen könnten sich die Macher hinter "Good Omens" zwei hochkarätige Hauptdarsteller gesichert haben. Während Tennant unter anderem durch seine Hauptrolle in "Doctor Who" bekannt wurde, war Sheen zuletzt unter anderem in "Passengers" als Roboter Arthur zu sehen.

In "Good Omens" sollen die beiden einem bisher unbestätigten Bericht von Variety zufolge nun in die Rollen von Engel Aziraphale (Michael Sheen) und Dämon Crowley (David Tennant) schlüpfen. Die sollten beide eigentlich bei der Vorbereitung der anstehenden Apokalypse mitwirken, haben darauf aber so gar keine Lust – und dann auch noch den wiedergeborenen Antichristen verloren ...

Wenn Fanträume wahr werden

Vor allem Michael Sheen scheint sein neues Engagement kaum erwarten zu können. "Ich habe 'Good Omens' als Teenager zum ersten Mal gelesen und es war seitdem immer eine meiner Lieblingsgeschichten. Teil des Teams zu sein, das diese Geschichte nun auf dem Bildschirm zum Leben erwecken darf, ist schon so etwas wie ein wahrgewordener Traum", verriet er im Gespräch mit Variety.

Neil Gaiman, der die Romanvorlage Ende der 1980-Jahre in Zusammenarbeit mit Terry Pratchett verfasste, schrieb das Drehbuch für alle sechs Folgen der Miniserie. Die wird nun von Amazon in Zusammenarbeit mit dem britischen Sender BBC produziert und soll 2018 zunächst auf Amazon Prime veröffentlicht werden. Im Anschluss ist eine Ausstrahlung auf BBC geplant.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben