News

Gorillaz: TV-Serie mit der animierten Band in Arbeit

In Musikvideos kann man die animierten Mitglieder der Gorillaz schon länger in Aktion sehen. Bald läuft das schräge Quartett mit seiner eigenen Serie im TV.
In Musikvideos kann man die animierten Mitglieder der Gorillaz schon länger in Aktion sehen. Bald läuft das schräge Quartett mit seiner eigenen Serie im TV. (©Warner Music 2017)

Da wächst zusammen, was zusammenpasst: Die Gorillaz bekommen bald eine eigene animierte TV-Serie. Zehn Folgen lang soll das Musikprojekt von Damon Albarn und Jamie Hewlett, das Ende April sein neues Album "Humanz" herausbringt, dann über den Bildschirm flimmern.

Hinter den Songs der Gorillaz stecken hochkarätige Mitglieder der Pop- und Hip-Hop-Welt – allen voran Blur-Frontmann Damon Albarn, der als Sänger und Songwriter einen großen Teil der Musik verantwortet. Das öffentliche Gesicht der Band sind aber eigentlich vier Comicfiguren namens 2D, Noodle, Murdoc und Russell, die vom britischen Comiczeichner Jamie Hewlett gezeichnet werden. Sie zieren Albumcover, Musikvideos und Teile der Bühnenshow – und werden bald offenbar ein neues Medium erobern.

Gorillaz-Serie mit zehn Folgen in Planung

In einem Interview mit dem Magazin Q hat Hewlett bekanntgegeben, dass eine TV-Serie um die Band in Arbeit ist. Das berichtet die Musikwebsite Pitchfork. Genaue Details über das Projekt gab der Zeichner noch nicht bekannt, es sollen aber vorerst zehn Episoden produziert werden. Hewlett wird dabei das Zeichnen und Animieren der Figuren verantworten, wie Engadget berichtet. Hoffentlich ist der Serie mehr Glück beschieden als dem letzten großen Filmprojekt aus dem Gorillaz-Universum: Wie Hewlett in dem Interview ebenfalls erzählte, gab es auch einmal Pläne für einen Gorillaz-Kinofilm. Der wurde aber vorzeitig eingestellt – das Material war "zu düster, um ein paar Hundert Millionen Dollar dafür auszugeben."

Erst kommt "Humanz", dann die TV-Serie

Wann die Gorillaz-Serie starten wird, ist noch unklar. Momentan dürfte der Fokus von Hewlett und Albarn ohnehin auf dem neuen Album "Humanz" liegen, das am 28. April erscheint. Wie die TV-Version der Comicband aussehen könnte, kann man sich derweil schon einmal anhand des Musikvideos zum neuen Song "Saturn Barz" vor Augen führen, das als kleiner Kurzfilm im Geisterhaus mehr leistet als nur die Musik zu illustrieren.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben