menu

"Guardians of the Galaxy 3": Dann starten die Dreharbeiten zum Sequel

Volldampf voraus! "Guardians of the Galaxy 3" startet wohl schon bald durch.
Volldampf voraus! "Guardians of the Galaxy 3" startet wohl schon bald durch.

Endlich tut sich (wirklich) was bei "Guardians of the Galaxy 3"! Nach dem gefühlt ewigen Hin und Her um den passenden Regisseur scheint nun tatsächlich ein Termin für den Drehstart gefunden zu sein.

Erst vor wenigen Wochen hat Disney die Notbremse gezogen und mit James Gunn den neuen alten Regisseur für den dritten Teil der "Guardians"-Reihe ins Boot geholt. Der scheint nun auch direkt Nägel mit Köpfen machen und die Produktion vorantreiben zu wollen. Mit erfreulichen Folgen: Wie The Hollywood Reporter berichtet, sollen die Dreharbeiten schon in wenigen Monaten beginnen.

"Guardians of the Galaxy 3" mit Frühstart?

Ein ganz konkretes Datum konnte das Branchenportal zugegebenermaßen noch nicht liefern. Aber: Wie THR berichtet, sollen die Dreharbeiten zu "Guardians of the Galaxy 3" 2020 beginnen. Und damit stehen die Chancen, dass wir das Marvel-Sequel doch schon vor 2023 zu sehen bekommen, ziemlich gut. Comingsoon spekuliert beispielsweise auf einen voraussichtlichen Kinostart für das Jahr 2022. Das ist zwar auch noch etwas hin, aber wir nehmen, was wir kriegen können ...

Bei James Gunn ist Multitasking angesagt

Der voraussichtliche Drehstart im kommenden Jahr bedeutet aber auch, dass der Terminplan von Regisseur James Gunn in nächster Zeit ziemlich gut gefüllt sein dürfte. Immerhin arbeitet der Filmemacher somit mehr oder weniger parallel an zwei großen Projekten. Aktuell werden fleißig Castmitglieder für Gunns Reboot "The Suicide Squad" gesammelt. Und das soll bekanntlich schon am 6. August 2021 die US-Kinoleinwände erobern.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Guardians of the Galaxy 3

close
Bitte Suchbegriff eingeben