News

Gute Frage: Wie steht es jetzt eigentlich um "Indiana Jones 5"?

Müssen wir wirklich bis 2020 auf "Indiana Jones 5" warten?
Müssen wir wirklich bis 2020 auf "Indiana Jones 5" warten? (©picture alliance/Everett Collection 2018)

Lange Zeit war es ruhig um "Indiana Jones 5". Kein Wunder, denn Steven Spielberg hatte alle Hände voll zu tun mit seinen anderen Filmen. Doch jetzt scheint der fünfte Teil der Abenteuer-Reihe in greifbare Nähe zu rücken.

Mit "Die Verlegerin" geht Regisseur Steven Spielberg vermutlich bald ins Rennen um die Oscars 2018 und mit "Ready Player One" steht Anfang April ein weiterer Film von ihm in den Startlöchern. Da stellt sich die berechtigte Frage: Was ist denn jetzt eigentlich mit "Indiana Jones 5"?

Kinostart 2020 bleibt vorerst bestehen

Gerüchte über den Film gibt es schon seit 2015, doch getan hat sich in der Entwicklung bislang gefühlt nicht viel. Um nicht zu sagen: Eigentlich gar nichts. Doch laut dem Branchenportal Deadline hat sich Steven Spielberg nun endlich dazu geäußert, wie es filmisch für ihn weiter geht und welche Projekte er als Nächstes anstrebt.

Dabei scheint "Indiana Jones 5" ganz weit oben auf der Agenda zu stehen, wie ein Insider dem Portal verraten haben soll. Ein offizielles Statement dazu wollten weder Steven Spielberg noch seine Sprecher abgeben. An einem geplanten Kinostart im Jahr 2020 (!) hat sich vorerst offenbar auch nichts geändert. Gutes oder schlechtes Zeichen?

"Indiana Jones 5" offenbar von Spielberg nicht priorisiert

Dabei verrät ein Blick auf Spielbergs Projekte auf IMDb, dass er eigentlich Zeit hätte, sich voll und ganz "Indiana Jones 5" zu widmen. "Ready Player One" befindet sich zusammen mit "The Kidnapping of Edgardo Mortara" in der Post-Produktion, weitere Filme stehen nicht auf dem Plan – bis auf "Indiana Jones 5".

Doch laut Deadline visiert Steven Spielberg noch ein weiteres Filmprojekt an, dem er schon seit vielen Jahren eine Verjüngungskur verpassen wollte: "West Side Story" aus dem Jahr 1961. Allerdings, so das Portal, besteht offenbar auch die Möglichkeit, dass Spielberg vor "Indiana Jones 5" noch einen weiteren Film dreht: Aktuell soll er auf der Suche nach einem interessanten Drehbuch sein.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben