"Hätte Thanos Dich getötet?" Mach den "Avengers: Infinity War"-Test!

Schnips! Und? Bist du noch da?
Schnips! Und? Bist du noch da? (©Disney 2018)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Während Fans weltweit weiterhin für "Avengers: Infinity War" in die Kinos pilgern, steht ein Großteil der Marvel-Gemeinde bereits unter Schock. Schließlich forderten die Pläne des "Mad Titan", Thanos, im neuen Blockbuster weit mehr als nur ein Opfer ... – und Du kannst nun herausfinden, ob auch Du dazugehörst.

Achtung, Spoiler!
Im folgenden Artikel gehen wir auf die Ereignisse aus "Avengers: Infinity War" ein. Falls Du den Film noch nicht gesehen hast, liest Du somit auf eigene Gefahr weiter!

In "Avengers: Infinity War" hat Thanos mithilfe der Infinity Steine das "Gleichgewicht im Universum" wiederhergestellt – und zwar durch die gnadenlose Auslöschung der Hälfte aller Lebewesen. Nicht einmal Donnergott Thor konnte den Weltraum-Titanen mit seiner neuen Waffe stoppen.

So mussten die Kinogänger auch den Tod zahlreicher Helden mit ansehen. Klar, dass der eine oder andere Marvel-Fan da mit dem Gedanken spielte, ob er oder sie im Film wohl zu den Überlebenden gehört hätte oder ob mit einem Fingerschnipsen alles vorbei gewesen wäre. Die neue Website didthanoskill.me liefert nun die Antwort.

Unausweichliches Schicksal

Wer dem Link folgt, bekommt entweder die erlösende Nachricht: "You were spared by Thanos", zu Deutsch: "Du wurdest von Thanos verschont", oder die vernichtende Gewissheit: "You were slain by Thanos, for the good of the Universe", was so viel bedeutet wie: "Du wurdest von Thanos umgebracht, zum Wohle des Universums."

Aber Vorsicht: Solltest Du zu den "Todesopfern" zählen, kann Dich auch ein erneutes Laden der Seite nicht mehr retten. Einmal angeklickt ist Dein Schicksal besiegelt. Es sei denn, du hast den einzig wahren Zeitstein ...

Fan-Theorien machen Hoffnung auf weiteren Twist

Auf Letzteren hoffen auch zahlreiche Fans, wenn es um die Rettung von Spider-Man, Black Panther, Star-Lord, Groot und Co. geht, die am Ende von "Avengers: Infinity War" alle dem von Thanos angestrebten "Gleichgewicht" zum Opfer gefallen sind. Schließlich ist es im Comic "Infinity Gauntlet" Nebula, die Thanos den Handschuh mit den legendären Steinen abnimmt und kurzerhand zahlreiche der gefallenen Helden zurückholt.

Andere Marvel-Anhänger hoffen auf den Seelenstein und die darin enthaltene Welt, die in den Comics Adam Warlock vor dem sicheren Tod bewahrte und dem kosmischen Helden die Rückkehr in seine Realität ermöglichte.

[infobox title="Kinostart "Avengers 4""]Ob und wie die Verblichenen in "Avengers 4" zurückkehren, erfahren wir ab dem 25. April 2019, wenn das Marvel-Sequel in den deutschen Kinos startet.[/infobox]

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben