News

"Halloween"-Sequel: Jaime Lee Curtis kehrt zurück

Jaime Lee Curtis in "Halloween: Resurrection".
Jaime Lee Curtis in "Halloween: Resurrection". (©picture-alliance / KPA Honorar & Belege 2017)

Bereits der erste "Halloween"-Film von John Carpenter machte sie als Laurie Strode berühmt. Nun wurde bekannt: Jaime Lee Curtis übernimmt auch im Sequel, das 2018 in die Kinos kommen wird, die Hauptrolle.

Nachdem sie in "Halloween – Die Nacht des Grauens" 1978 das erste Mal auf den maskierten Michael Myers traf, wurde Jaime Lee Curtis durch zahlreiche Horror-Filme der 1970er- und 1980er-Jahre als "Scream-Queen" berühmt. Ihr Schreckensschrei machte die Schauspielerin weltbekannt. Wenn 2018 die Neuauflage der kultigen Horror-Reihe in die Kinos kommt, wird Jaime Lee Curtis nun auch wieder als Laurie mit dabei sein, das verkündete das Filmstudio Miramax nun per Tweet.

"Halloween" kein Remake, sondern Fortsetzung

Nachdem Curtis bereits in den ersten beiden "Halloween"-Filmen, "Halloween: H20" und in "Halloween: Resurrection" mit dabei war, wird es spannend zu sehen, wie die Reihe 2018 fortgesetzt wird. Beim neuen Teil soll es sich nicht um einen Remake, wie etwa bei "ES" handeln. Tatsächlich soll die Geschichte laut Popculture.com nach "Halloween 2: Das Grauen kehrt zurück" ansetzen und darf als Sequel angesehen werden.

Passend: Kino-Release zu Halloween 2018

Der Originalfilm handelt vom psychisch kranken Mörder Michael Myers, der aus einer Klink ausbricht, weiter tötet und dann vermeintlich selbst umkommt. "Halloween" wurde 1978 mit einem verhältnismäßig geringen Budget von 375.000 US-Dollar produziert und spielte allein in den USA 47 Millionen Dollar ein. Die Maske von Michael Myers ist noch immer eine der bekanntesten Horrorverkleidungen weltweit. Das "Halloween"-Sequel soll am 19. Oktober 2018 in die amerikanischen Kinos kommen.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben