News

Han-Solo-Spin-off: Emilia Clarke wird Teil von "Star Wars"

Emilia Clarke sicherte sich in Königinnenmanier eine Rolle im "Star Wars"-Universum.
Emilia Clarke sicherte sich in Königinnenmanier eine Rolle im "Star Wars"-Universum. (©picture alliance/AP/Invision 2016)

"Game of Thrones" meets "Star Wars"! Niemand Geringeres als Emilia Clarke – also die Khaleesi selbst – stößt zum Cast des "Star Wars"-Spin-offs rund um den Weltraumschmuggler Han Solo.

Der Zuwachs für die weit, weit entfernte Galaxie wurde auf der offiziellen "Star Wars"-Website verkündet. Dort heißt es: "Clarks Rolle wird den dynamischen Cast von Figuren vervollständigen, dem Han und Chewie auf ihren Abenteuern begegnen werden." Welche Rolle das genau sein wird, ist jedoch noch nicht bekannt.

Runder Cast für das Han-Solo-Spin-off

Damit schließt sich Emilia Clarke  einem illustren Kreis an. Alden Ehrenreich ("Blue Jasmine") wird in die Rolle des Titelcharakters schlüpfen. Ihm zur Seite steht bisher Donald Glover ("Community") als junge Version von Lando Calrissian. Auch Regie und Kamera stehen schon fest: Christopher Miller ("22 Jump Street") wird sich gemeinsam mit Phil Lord ("The LEGO Movie") den Regieposten teilen. Bradford Young ("A Most Violent Year") ist als Kameramann mit an Bord.

Der Film wird sich von anderen "Star Wars"-Filmen unterscheiden

Dabei heißt es jetzt schon, dass das Prequel mit dem Fokus auf den jungen Han Solo ungewohnte Wege beschreiten wird. Wie Bradford Young in einem Interview mit Collider verriet, hätte das Team große kreative Freiheiten. Dennoch soll sich das fertige – derzeit noch namenlose – Prequel wie ein richtiger "Star Wars"-Film anfühlen. Davon überzeugen können sich Fans allerdings voraussichtlich erst im Frühjahr 2018, wenn der Film in den Kinos anläuft.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben