News

"Harry Potter"-Fan-Film soll Geheimnisse von Voldemort verraten

"Voldemort: Origins of the Heir" soll einige der größten Fragen rund um den Oberbösewicht aus "Harry Potter" aufklären.
"Voldemort: Origins of the Heir" soll einige der größten Fragen rund um den Oberbösewicht aus "Harry Potter" aufklären. (©Facebook/VoldemortOriginsofTheHeir 2017)

Nachdem bekannt wurde, dass "Voldemort: Origins of the Heir" tatsächlich den Segen von Warner Bros. hat, steht dem inoffiziellen "Harry Potter"-Prequel eigentlich nichts mehr im Wege. Zeit, um sich auf genauere Details zum Inhalt des Fan-Films zu konzentrieren.

"Voldemort: Origins of the Heir" wird komplett in Eigenregie von Fans der "Harry Potter"-Filmreihe produziert. Der Clou: Sobald der Film fertiggestellt ist, soll er völlig kostenlos auf YouTube veröffentlicht werden.

"Voldemort: Origins of the Heir" soll Hintergründe des dunklen Lords aufklären

"Wir wollen beweisen, dass es möglich ist, mit Hingabe einen wertvollen und konkurrenzfähigen [Fan-]Film zu produzieren", erklärt Executive Producer Stefano Prestia im Gespräch mit BBC Newsbeat. "Wir wollen den psychologischen Aspekt des Charakters von Tom Riddle aufzeigen, bevor er zu Voldemort wurde."

Damit wendet sich der Fan-Film einem Teil der Geschichte zu, der in den bisherigen Filmen der "Harry Potter"-Reihe außen vor gelassen wurde. "Der Film wird den Teil seines Lebens behandeln, der in den offiziellen 'Harry Potter'-Filmen größtenteils ausgelassen wurde."

Fans sind der Schlüssel zum Erfolg des inoffiziellen "Harry Potter"-Prequels

Unabhängig von den Details der Handlung seien sie selbst vor allem Fans der "Harry Potter"-Reihe, die sich die Aufgabe gestellt hätten, einen Film von Fans für Fans zu machen. Die große Resonanz auf den ersten veröffentlichten Trailer sei daher sehr überraschend gekommen. "Ganz ehrlich, wir haben damit überhaupt nicht gerechnet. Wir sind froh, dass [der Trailer] so unglaublich erfolgreich war", so Prestia.

"Die Fans tun tatsächlich eine ganze Menge für uns. Ihre Unterstützung ist alles, was wir gerade brauchen." Umso erfreulicher, dass sogar das Filmstudio Warner Bros., das die bisherigen "Harry Potter"-Filme veröffentlichte, das inoffizielle Prequel abgesegnet hat.

Läuft alles nach Plan, wird "Voldemort: Origins of the Heir" schon im Oktober 2017 auf YouTube verfügbar sein.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Harry Potter'

close
Bitte Suchbegriff eingeben