News

"Harry Potter": Fan-Teaser kündigt Voldemort-Film an

"Harry Potter" inspiriert seit seinem Erscheinen die Fans zu eigenen Geschichten, mit denen sie die Story weiterspinnen. Ein neuer Fan-Teaser setzt dem Ganzen jetzt aber die Krone auf: In bester Blockbuster-Manier gibt der nämlich einen Vorgeschmack auf die Geschichte von Voldemort, wie sie bisher noch nie gezeigt wurde.

Wie wurde eigentlich aus Tom Riddle der gefürchtete Lord Voldemort? In den verschiedenen Filmen der "Harry Potter"-Reihe gibt es immer wieder kleine Hinweise auf die Geschichte des dunklen Lords. Einigen Fans war das aber offensichtlich nicht genug. Sie drehten ihren eigenen Fan-Film und der kann sich wirklich sehen lassen.

"Voldemort: Origins of the Heir" begeistert mit coolem Trailer

"Was veranlasste Tom Riddle dazu, Lord Voldemort zu werden? Was ist in diesen Jahren geschehen und was passierte wirklich in Hogwarts, als er zurückkehrte?" Das sind die Fragen, die die Macher von Tryangle Films eigenen Angaben nach besonders beschäftigten, als sie an ihrem Fan-Film arbeiteten. "Es gibt einige Hinweise in den Büchern, die in den Filmen nicht umgesetzt wurden, vieles bleibt ungesagt. Das ist die Geschichte, die wir erzählen wollen: Der Aufstieg des dunklen Lords vor Harry Potter und sein erster Sturz."

Ein erster Trailer zeigt auf YouTube, wie ernst es den Fans mit ihrem von "Harry Potter" inspirierten Film ist. Dort sind nicht nur rasante Zauberduelle zu bewundern, sondern es gibt auch bereits erste ausführliche Blicke auf Tom Riddle sowie auf Grisha Mac Laggen, die Erbin von Gryffindor. Diese ist fest davon überzeugt, das der junge Voldemort Böses im Schilde führt, und will ihn aufhalten.

"Harry Potter": Fan-Film soll schon im Oktober anlaufen

Obwohl der Trailer bereits überaus beeindruckend aussieht, ist der Film der "Harry Potter"-Fans noch nicht fertiggestellt. Aktuell sammeln die Verantwortlichen Spenden, um ihr Projekt zum Abschluss bringen zu können. Sollte das gelingen, wird "Voldemort: Origins of the Heir" schon im Oktober zu sehen sein. Aber nicht etwa im Kino, sondern völlig kostenlos auf YouTube.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben