News

"Harry Potter": Neues, urkomisches Kapitel aufgetaucht

Da staunt Ron nicht schlecht: Im neuen Kapitel frisst er Hermines Familie.
Da staunt Ron nicht schlecht: Im neuen Kapitel frisst er Hermines Familie. (©Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved 2017)

Über 3.000 Seiten mit fast 200 Kapiteln sind in allen sieben "Harry Potter"-Bänden zusammengekommen. Für wahre Fans dürfte die Saga rund um den tapferen Zauberlehrling jedoch gerne das Doppelte betragen. Welch ein Glück, dass jetzt ein neues, bislang ganz unbekanntes Kapitel aufgetaucht ist.

Leider stammt es nicht von J.K. Rowling persönlich, vielmehr wurde es von Jamie Brew von Botnik Studios kreiert, indem er einen textbasierten, vorausschauenden Algorithmus nutzte, der mit allen sieben Büchern gefüttert wurde. Das Ergebnis ist rasend komisch.

Kapitel mit einem menschenfressenden Ron

Allein der Titel des Buchs gibt die Richtung vor. Es heißt "Harry Potter und das Porträt dessen, was wie ein großer Haufen Asche aussah". Wenden wir uns nun besagtem Kapitel 13 zu, das schon sehr vielversprechend beginnt: "Die Schlossanlage knurrte mit einer Woge von magisch vergrößertem Wind". Schon bald trifft Harry unter einem "blutbedeckten Himmel" auf Ron, der einen "rasenden Stepptanz" aufführt. "Er sah Harry und begann sofort Hermines Familie zu essen".

Nach diesem Horrorszenario heißt es vom Algorithmus-Erzähler nur trocken: "Rons Ron-Shirt war genauso schlecht wie Ron selbst." Gut, dass wir das festgehalten haben. Das Trio macht sich nun auf zum Schloss, wo Todesser auf sie warten. Und nun findet eine wahrlich rührende Szene statt, denn einer der Todesser sagt zum anderen: "Es ist okay, wenn Du mich magst", und gibt ihm ein Küsschen auf die Wange. Seufz!

"Harry Potter" dippt sich zum Sieg

Der Kampf gegen Voldemort und Konsorten ist dabei wirklich bezaubernd, denn Hermine tunkt einen Todesser, der ein T-Shirt mit dem fiesen Titel "Hermine hat vergessen, wie man tanzt" trägt, einfach in den Schlamm, während Ron "einen Zauberstab nach Voldemort schmiss", worauf alle applaudierten. Der Sieg wird mit Dumbledore und natürlich dem Huffle-Schwein gefeiert. Zur Feier des Tages dippt Harry nun Hermine in heiße Soße. "Die Todesser waren tot und Harry war hungriger, als jemals zuvor", heißt es gen Ende dieses Meisterwerks. Das ganze knapp vierseitige Kapitel kannst Du hier nachlesen. Wir können die Verfilmung kaum noch erwarten.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben