News

Hat ABC die Marvel-Serie "Inhumans" still und leise gecancelt?

Ein Teleport-Hund und ein Mutanten-König der nicht spricht? Offenbar kein Erfolgsrezept für eine TV-Show.
Ein Teleport-Hund und ein Mutanten-König der nicht spricht? Offenbar kein Erfolgsrezept für eine TV-Show. (©YouTube / Marvel Entertainment 2017)

Nur eine einzige Staffel wurde bislang ausgestrahlt, doch die ABC-Serie "Inhumans" hatte von Beginn an mit äußerst negativen Kritiken und niedrigen Einschaltquoten zu kämpfen. Nun zog der US-Sender offenbar die Reißleine, denn alles deutet darauf hin, dass die Marvel-Show klammheimlich abgesetzt wurde.

Eine Staffel 2 von "Inhumans" wird es vermutlich nicht geben. ABC entfernte laut Medienberichten (via SpoilerTV) jüngst den Eintrag zur Serie aus dem Dropdown-Menü seiner offiziellen Presse-Website. Selbst der Direktlink zur ehemaligen Seite der Show führt mittlerweile ins Nichts. Eine Bestätigung vonseiten der Sender-Verantwortlichen gibt es zwar noch nicht, doch alle Zeichen stehen auf Absetzung. Pikant: Den letzten Anstoß zu dieser drastischen Entscheidung soll ausgerechnet der Disney-Fox-Deal gegeben haben.

Verdrängen die X-Men die Inhumans?

Schließlich entschied man sich bei Marvel und ABC einzig aus dem Grund dafür, die Mutanten-Gruppe der Inhumans ins TV zu bringen, weil die Rechte für die bekannteren, vergleichbaren Figuren der X-Men bislang bei Fox lagen. Nun da Wolverine, Mystique und Co. mit dem Deal "heimkehren", scheinen die Inhumans überflüssig.

Miese Kritiken und IMAX-Fehlentscheidung besiegelten den Flop

Die starke Konkurrenz aus dem eigenen Haus ist jedoch nicht das einzige Problem, das "Inhumans" zum Wackelkandidaten machte. Bereits die Entscheidung, die ersten Episoden der Marvel-Serie in ausgewählten IMAX-Kinos zu zeigen, entpuppte sich als Fehlschlag. Hinzu kamen die geradezu unterirdischen Kritiken, die den Schurken Maximus ("Game of Thrones"-Star Iwan Rheon) als "Loki für Arme" betitelten und die Dialoge als gestelzt und lächerlich befanden. Angesichts solcher Rückmeldungen ist die offizielle Absetzung der TV-Show wohl nur eine Frage der Zeit.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben