menu

"He-Man": Kevin Smith produziert Anime-Serie für Netflix

He-Man kommt zu Netflix – als Anime!
He-Man kommt zu Netflix – als Anime!

Die Macht von Grayskull scheint mit Silent-Bob-Darsteller Kevin Smith zu sein. Für den Streamingdienst Netflix soll der Schauspieler und Regisseur eine neue "He-Man"-Serie verwirklichen – und zwar im Anime-Format! Ob das so eine gute Idee ist?

Auf der Convention "Power-Con" im kalifornischen Anaheim verkündete Regisseur und Schauspieler Kevin Smith gerade die Neuigkeit, die viele Fans vermutlich mit gemischten Gefühlen zurücklassen dürfte. Laut Smith soll die Miniserie unter dem Titel "Masters of the Universe: Revelation" eine komplett neue Geschichte aus der Welt von Mattels "80er-Jahre He-Man-Spielzeuguniversum" erzählen.

Kevin Smith verspricht epische "He-Man"-Serie

"In 'Revelation' setzen wir genau dort an, wo die klassische 'He-Man'-Ära aufgehört hat, und erzählen eine epische Geschichte von der vielleicht letzten Schlacht zwischen He-Man und Skeletor", so Smith. Er wolle sich in seiner Funktion als Showrunner und ausführender Produzent die größte Mühe geben, versprach der Schauspieler kurz darauf via Twitter:

Alles, nur bitte nicht so!

Produziert wird die neue Miniserie von Mattel Television, für die Animation zeichnet Powerhouse Animation verantwortlich, die zuvor schon Netflix' "Castlevania"-Serie umgesetzt hatten, wie Deadline berichtet.

Eine grundsätzlich vielversprechende Konstellation, die Hoffnung macht, dass die geplante Anime-Version von "He-Man" keinen ähnlichen Weg einschlägt, wie "She-ra und die Rebellen-Prinzessinnen". Zwar kommt die Serie bei den Kritikern bisher sehr gut an, viele Fans diskutieren allerdings schon seit der Veröffentlichung des ersten Trailers über das stark veränderte Aussehen und die insgesamt ziemlich schrille Umsetzung der Serie zur beliebten Mattel-Figur.

Noch mehr "He-Man" in Arbeit

Nicht nur Netflix werkelt an einer Neuauflage von "He-Man", auch Filmstudio Sony tüftelt fleißig – allerdings an einer Realverfilmung. Die soll voraussichtlich am 5. März 2021 die große Leinwand erobern. Für die Hauptrolle wurde Rom-Com-Star Noah Centineo verpflichtet.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben