menu
Highlight

Heimkino-Tipp "Spider-Man: A New Universe": Eine Ode an die Comic-Welt

"Spider-Man: A New Universe" oder: So schön kann Computeranimation sein!
"Spider-Man: A New Universe" oder: So schön kann Computeranimation sein!

"Spider-Man: A New Universe" ist alles andere als nur irgendein weiterer Animationsfilm. Nicht umsonst erhielt die Comicverfilmung sowohl einen Oscar als auch einen Golden Globe. Seit dem 18. April gibt es den Superhelden-Film nun auch auf DVD und Blu-ray. Und nach dem Sichten ärgere ich mich lediglich über eines: dass ich diesen Film zuvor nicht schon im Kino gesehen habe ...

Kennst Du dieses flaue Gefühl im Magen, wenn Du Dich entschlossen hast, einen Film nicht im Kino zu sehen, und anschließend alle Welt über dieses "großartige Leinwand-Spektakel" spricht? So erging es mir mit "Spider-Man: A New Universe". Glücklicherweise konnte ich nun einen Blick auf die Blu-ray werfen und das reichlich vorhandene Bonusmaterial hat mich beinahe wieder versöhnt. Doch dazu später mehr.

Wir sind Spider-Man!

Miles Morales ist ein normaler Teenager, bis er von einer genmanipulierten Spinne gebissen wird – kommt Dir bekannt vor? Auch Peter Parker erkennt die Parallelen. Doch die wohl berühmteste Inkarnation von Spider-Man stirbt und Miles ist auf sich allein gestellt. Zumindest bis plötzlich fünf weitere, völlig unterschiedliche Spider-Menschen aus anderen Dimensionen auftauchen! Gemeinsam müssen sie sich dem Schurken Kingpin in den Weg stellen.

Spider-Man A New Universe Szenenbild 2 Sony Pictures Home Entertainment fullscreen
Obelix würde sagen: "Die spinnen, die Filmemacher!" Der neue Film hat gleich sechs "Spinnen" in petto.

Die Moral von der Geschicht' ist ebenso simpel wie zeitlos: "Jeder kann die Maske tragen." Heißt: Jeder kann Spider-Man sein, jeder kann ein Held sein – unabhängig von Geschlecht, Ethnie oder Alter. Dazu muss man lediglich wissen, wer man ist, und fest an sich glauben.

Zugegeben, diese Lehre ist ungefähr so neu und kreativ wie das in Hollywood ebenso inflationär gebrauchte "Liebe kann alle Grenzen überwinden". Dennoch ist das Thema Identitätsfindung vor allem für die junge Zielgruppe (FSK 6) durchaus passend.

Comicverfilmung – im wahrsten Sinne des Wortes

Abgesehen von der klaren Message besticht "Spider-Man: A New Universe" vor allem mit seiner Optik. Das Regie-Trio bestehend aus Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman hat gemeinsam mit den Produzenten Phil Lord und Chris Miller einen völlig neuen visuellen Style kreiert. "Jedes Bild sollte als Still [Standbild; Anm. d. Red.] ein Kunstwerk für sich sein", erklären die Macher in einem Featurette auf der Blu-ray. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: "A New Universe" ist bunt, fluoreszierend und setzt immer wieder auf ungewöhnliche Kamera-Perspektiven.

Spider-Man A New Universe Szenenbild fullscreen
Bunt, anders und einfach wunderschön! Optisch ist "A New Universe" ein echtes Highlight.

Vor allem aber erweckt der Film mehr als einmal das Gefühl, als wären Comics aus allen Jahrzehnten zum Leben erwacht. Hier wurde nicht nur mit CGI gearbeitet, sondern auch per Hand gezeichnet – und das sieht man. Die verschiedenen "Spinnen" haben alle einen eigenen Zeichenstil: vom kaum schattierten Spider-Man Noir aus den 1930er-Jahren über das Looney-Tunes-artige Cartoon-Schwein Peter Porker bis zum Manga-Spinnenmädchen Peni Parker mit ihrem futuristischen Kampfroboter.

Hinzu kommen diverse Stilelemente aus den Comics: Mal teilt sich das Geschehen plötzlich in mehrere Bilder auf, ganz als hätte man ein klassisches Comic-Panel vor sich. Ein anderes Mal fliegen plötzlich Text-Elemente ins Bild oder Miles Morales' Spinnensinn wird mit grafischen Wellen rund um seinen Kopf dargestellt. Kurzum: "Spider-Man: A New Universe" ist schon visuell ein echter Volltreffer und eine Comicverfilmung wie sie im Buche – oder eben im Comic – steht.

Mehr als 60 Minuten Bonusmaterial im Überblick

Die Heimkino-Version trumpft zusätzlich mit jeder Menge Extras auf. So findet sich auf der Blu-ray nicht nur die "normale" Kinofassung, sondern auch eine Fassung namens "Alternate Universe Mode". Und das ist längst nicht alles. Folgendes Bonusmaterial findet sich auf der Blu-ray:

  • Kommentar der Filmmacher
  • Kurzfilm "Caught in a Ham" rund um Peter Porker
  • Featurette "We are Spider-Man"
  • Featurette "Spider-Verse: A New Dimension"
  • Featurette "The Ultimate Comics Cast"
  • Featurette "Designing Cinematic Comic Book Characters: Heroes & Hams"
  • Featurette "Designing Cinematic Comic Book Characters: Scoundrels & Scorpions"
  • Tribut an Stan Lee und Steve Ditko
  • Featurette "The Spider-Verse Super Fan Easter Egg Challenge"
  • Lyric-Videos
  • Vorschauen

Heimkino-Hinweis
"Spider-Man: A New Universe" ist seit dem 18. April auf DVD, Blu-ray, 4K Ultra HD Blu-ray, 3D Blu-ray und als exklusive Steelbook-Edition erhältlich.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Marvel

close
Bitte Suchbegriff eingeben