News

"Hellboy": Ed Skrein verlässt Reboot nach Casting-Kontroversen

Mit seiner Entscheidung, das "Hellboy"-Reboot zu verlassen, hat sich Ed Skrein den Respekt der Onlinegemeinde gesichert.
Mit seiner Entscheidung, das "Hellboy"-Reboot zu verlassen, hat sich Ed Skrein den Respekt der Onlinegemeinde gesichert. (©picture alliance/AP Images 2017)

Es ist noch gar nicht lange her, da verkündete Schauspieler Ed Skrein begeistert seine Beteiligung am kommenden "Hellboy"-Reboot. Doch damit ist es nun schon wieder vorbei. Nach heftigen Kontroversen um die für ihn angedachte Rolle hat der Star seinen Job nun freiwillig wieder abgetreten. Und eine denkwürdige Erklärung dafür geliefert.

Auch die Filmstudios Lions Gate und Millennium nahmen in einem Statement Stellung zu dem Fall, der in den vergangenen Tagen für erneute "Whitewashing"-Vorwürfe in Hollywood sorgte. Der Grund: Die Rolle des Major Ben Daimio, für die Ed Skrein ("Game of Thrones") gecastet wurde, besitzt japanisch-amerikanische Wurzeln. Der Schauspieler selbst allerdings ist weiß.

"Hellboy": Ed Skrein lässt Reboot sausen

"Es hat seitdem intensive Diskussionen und verständliche Verärgerung gegeben und ich muss tun, was ich für richtig halte. [...] Ich habe daher beschlossen, auf die Rolle zu verzichten, damit sie angemessen neu besetzt werden kann." Der Star schloss sein Statement mit der Feststellung, er sei traurig, das "Hellboy"-Reboot zu verlassen, halte es aber für wichtig, für eine angemessene Darstellung verschiedener Ethnien einzutreten.

Lions Gate und Millennium reagieren auf Ed Skreins Ausstieg

Eine Entscheidung, die die Filmstudios Lions Gate und Millennium offenbar unterstützen. "Ed [Skrein] kam zu uns und war sehr besorgt deswegen. Wir unterstützen seine selbstlose Entscheidung vollkommen. Es war nicht unsere Absicht, unsensibel in Bezug auf Authentizität und Ethnizität zu sein, und werden darauf achten, die Rolle mit einem Schauspieler neu zu besetzen, der mit den [Comics] stärker übereinstimmt", zitiert Deadline aus einem Statement.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben