News

"Hellboy": Gleich 3 neue Stars für teuflisches Reboot gecastet

Hellboy bekommt im Reboot weitere Unterstützung.
Hellboy bekommt im Reboot weitere Unterstützung. (©Sony Pictures Home Entertainment 2017)

Es tut sich was beim "Hellboy"-Reboot. Nachdem zuletzt Daniel Dae Kim für die Rolle des Ben Daimio gecastet wurde, konnten die Macher jetzt gleich drei weitere Stars für das Remake rund um den knallroten Höllenfürsten gewinnen.

Wie gerade bekannt wurde, gehören Sophie Okonedo ("After Earth"), Brian Gleeson ("Assassin's Creed") und Alistair Petrie ("Rogue One: A Star Wars Story") ab sofort offiziell zum Cast des heiß diskutierten "Hellboy"-Reboots. Doch auf welcher Seite des Kampfes sollen ihre jeweiligen Figuren stehen?

"Hellboy" bekommt Verstärkung

Es sieht ganz so aus, als dürfte sich Hellboy im Reboot über weitere schlagkräftige Verstärkung freuen. Wie jetzt bekannt wurde, stoßen mit Sophie Okonedo, Brian Gleeson und Alistair Petrie drei wichtige neue Figuren zum Cast dazu.

Während Okonedo in die Rolle von Lady Hatton, einer Seherin des uralten Osiris Clubs, schlüpfen soll, wird Alistair Petrie den Part des Lord Adam Glaren, eines hochrangigen Mitglieds derselben Vereinigung übernehmen. Richtig illuster wird es dann aber bei der Figur von Brian Gleeson, denn der soll Deadline zufolge niemand geringeren als Zauberer Merlin höchstpersönlich verkörpern.

Alle gegen die Blutkönigin

Die Hilfe eines so mächtigen Zauberers dürfte Hellboy auch gut gebrauchen können, immerhin bekommt er es im Reboot mit der Blutkönigin zu tun. Die ist mindestens genauso fies, wie es ihr Name vermuten lässt, und noch viel mächtiger. Zu allem Überfluss hat sich die Zauberin mal eben die Vernichtung der Menschheit zum Ziel gesetzt.

Inwiefern der Osiris Club bei der ganzen Sache ins Spiel kommt, ist bisher nicht bekannt. Doch da sich die uralte Vereinigung die Aufklärung übernatürlicher Rätsel auf die Fahnen geschrieben hat, dürfte sich Red (David Harbour) wohl über einige wichtige Hinweise freuen dürfen, die er beim Kampf gegen Nimue (Milla Jovovich) auch gut gebrauchen können wird.

Neueste Artikel zum Thema 'Hellboy-Reboot'

close
Bitte Suchbegriff eingeben