News

"Herr der Ringe"-Star gibt Tipps zur perfekten Aragorn-Vorbereitung

Viggo Mortensen weiß, wie die perfekte Vorbereitung aussehen muss, um Aragorn zu spielen.
Viggo Mortensen weiß, wie die perfekte Vorbereitung aussehen muss, um Aragorn zu spielen. (©picture alliance/Mary Evans Picture Library 2018)

Über den Inhalt der geplanten "Herr der Ringe"-Serie ist nach wie vor so gut wie nichts bekannt. Eines der Gerüchte lautet allerdings, dass es um einen jungen Aragorn gehen könnte. Wer, wenn nicht Viggo Mortensen, hat für seinen Nachfolger die besten Tipps zur Vorbereitung parat?

In einem Interview, das der "Herr der Ringe"-Veteran mit Collider führte, kamen sie unweigerlich auch auf die geplante Serie zu sprechen. Ein Drehbuch hat Viggo Mortensen zwar noch nicht gesehen, aber sollte es tatsächlich um einen jungen Aragorn gehen, hätte er ein paar Ideen, um sich optimal auf die Rolle vorbereiten zu können.

Nicht nur die "Herr der Ringe"-Trilogie lesen

"Ich würde sagen, dass man nicht nur die Bücher gründlich lesen sollte, das gigantische Buch 'Der Herr der Ringe', sondern dass man auch einige der nordischen Sagen lesen könnte", erklärt der einstige Aragorn-Darsteller im Gespräch. Immerhin ist die Geschichte von Tolkien eng mit den alten Erzählungen aus dem hohen Norden verknüpft. "Dort bekommt man einige Hinweise, woher Tolkien seine Informationen erhalten hat", ergänzt Viggo Mortensen.

Vorbereitung ist alles

Ein paar konkrete Titel hat der Schauspieler natürlich auch direkt parat: "Sowas wie 'Sigfried der Drachentöter' oder die 'Völsunga'-Saga. Lest das", schlägt der "Herr der Ringe"-Star vor. Auch könnte es nicht schaden, Filme des japanischen Regisseurs Akira Kurosawa zu sehen, auch wenn er nicht weiter ausführte, welchen Titel er im Konkreten meint.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben