News

Herzstillstand: Zwei Stars verlassen "Grey's Anatomy" nach Staffel 14

Zwei der "Grey's Anatomy"-Stars sehen wir nach Staffel 14 nicht mehr wieder.
Zwei der "Grey's Anatomy"-Stars sehen wir nach Staffel 14 nicht mehr wieder. (©picture alliance/newscom 2018)

Nicht auf eine, sondern gleich auf zwei Hauptdarstellerinnen müssen "Grey's Anatomy"-Fans nach dem Finale von Staffel 14 verzichten. Diese Nachricht kommt überraschend und dürfte viele genauso schockieren wie einst der Ausstieg von Patrick Dempsey alias McDreamy.

Kaum zu glauben, aber nach zehn beziehungsweise neun "Grey's Anatomy"-Staffeln packen zwei Stars ihren Arztkoffer und quittieren ihren Dienst: Jessica Capshaw und Sarah Drew haben laut Deadline ihren Exit nach Staffel 14 verkündet.

#kepzona

Capshaw stieg 2009 als Dr. Arizona Robins bei "Grey's Anatomy" ein, nur kurze Zeit später folgte Drew als Dr. April Kepner. Doch nach 217 beziehungsweise 194 Episoden ist für die beiden Serienlieblinge Schluss.

Wie das Branchenportal berichtet, handelt es sich bei dem Ausstieg nicht um eine Entscheidung der beiden Schauspielerinnen, sondern wurde von den Produzenten getroffen.

Beliebte "Grey's Anatomy"-Figuren müssen immer wieder gehen

Zu Beginn jeder Staffel, so Deadline weiter, werden die Hauptcharaktere genau betrachtet und analysiert, wie es mit ihnen weitergehen könnte. Nun traf es also Dr. Arizona Robins und Dr. April Kepner. Es sei eine rein kreative Entscheidung gewesen, heißt es von einer nicht weiter erwähnten Quelle.

Irgendwann trifft es jeden ...

"Die Charaktere von Arizona und April sind fest mit der Struktur von 'Grey's Anatomy' verwoben, dank der großartigen Leistung von Jessica Capshaw und Sarah Drew. Als Autoren ist es unsere Aufgabe ihre Geschichten zu verfolgen und wo es sie hinzieht. Und das bedeutet manchmal auch Abschied zu nehmen, von Charakteren, die wir lieben", wird Krista Vernoff, die gemeinsam mit Shonda Rhimes für "Grey's Anatomy" verantwortlich zeichnet, von Deadline zitiert.

Sendehinweis
In den USA läuft Staffel 14 von "Grey's Anatomy" bereits seit dem 29. September 2017 im Fernsehen. Einen konkreten TV-Start für Deutschland auf ProSieben gibt es noch nicht, allerdings dürfte dieser nicht mehr lange auf sich warten lassen. Im Frühjahr dieses Jahres sollte es erfahrungsgemäß so weit sein.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben