menu

"Hexen hexen": Erster Trailer zum Fantasy-Remake mit Anne Hathaway

Gruselig: Rechtzeitig zu Halloween erscheint mit "Hexen hexen" genau der richtige Film für die Nacht vor Allerheiligen. In dem Remake des gleichnamigen Fantasy-Klassikers von 1990 treiben fiese Hexen ihr Unwesen. Und eines können die Damen mit den Hakennasen gar nicht leiden: Kinder.

Anne Hathaway beweist als Hoch-Großmeisterhexe Mut zur Hässlichkeit – und ihr komödiantisches Talent. Doch vor allem ist sie im Trailer angsteinflößend für Groß und Klein.

Von Kindern und Mäusen ...

"Hexen, es gibt sie wirklich" - mit dieser Wahrheit wird ein Waisenjunge konfrontiert, der bei seiner lieben Großmutter (Octavia Spencer) in Alabama unterkommt. Als es die beiden in ein luxuriöses Seebad verschlägt, haben sie unliebsame Gesellschaft. In dem Rückzugsort halten Hexen aus aller Welt unter der Führung der Hoch-Großmeisterhexe ihre Hexenkonferenz ab. Ihr Plan: Sie wollen die Kinder der Welt in Mäuse verwandeln. Ihre ersten Opfer finden sie unter den Gästen des Hotels, das von Mr. Stringer (Stanley Tucci) geführt wird.

"Hexen hexen" mit Traum-Cast

Genauso wie "Hexen hexen" von 1990 beruht das Remake auf dem gleichnamigen Kinderbuch des britischen Autors Roald Dahl. Von Norwegen und England wurde das Setting in der Neuauflage zu großen Teilen in die USA verlegt. Robert Zemeckis fungiert als Regisseur und Mitdrehbuchautor. Er verwirklichte bereits die "Zurück in die Zukunft"-Trilogie, "Forrest Gump" und "Der Polarexpress". Außerdem wird er bei der Disney-Realverfilmung "Pinocchio" die Regie übernehmen. Mit Anne Hathaway und Olivia Spencer spielen zudem gleich zwei Oscarpreisträgerinnen die Hauptrollen in "Hexen hexen".

Kinostart
"Hexen hexen" soll laut Trailer "demnächst" in den deutschen Kinos anlaufen. In den USA ist der Starttermin mit dem 22. Oktober genauer definiert.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fantasy

close
Bitte Suchbegriff eingeben