News

"Hey There Delilah": Nummer-1-Hit von Plain White T's wird zur Serie

"Hey there Delilah, what's it like in New York City? I'm a thousand miles away but, girl, tonight you look so pretty. Yes, you do" – bei diesen Zeilen fühlen wir uns doch sofort ins Jahr 2006 versetzt, als der Song von den Plain White T's weltweit die Charts eroberte. Das Kuriose: Der Nummer-1-Hit soll nun eine Serie bekommen.

Die Band hat sich dafür mit Lively McCabe Entertainment und Primary Wave zusammengetan. Gemeinsam wollen sie eine TV-Serie entwickeln, die auf dem Hit "Hey There Delilah" basiert, wie The Hollywood Reporter (THR) berichtet.

"Hey There Delilah": Aus den Charts ins Fernsehen

Frontmann Tom Higgenson und Autor Jeremy Desmon wollen ihre Idee noch im August in Los Angeles bei diversen Studios und Networks pitchen, um hoffentlich eine Zusage zu erhalten. Wie es der Song "Hey There Delilah" bereits erahnen lässt, soll die Serie eine romantische Dramedy werden, in der es um das Thema Fernbeziehung geht.

Frontmann der Plain White T's ist stolz auf seinen Song

"Es ist inzwischen über ein Jahrzehnt her, dass 'Hey There Delilah' veröffentlicht wurde und die Leute fragen mich immer noch danach. Viele von ihnen haben sich mit diesem Song tief verbunden gefühlt, was mich sehr stolz macht", wird der Frontmann der Plain White T's von THR zitiert. "Ich bin so aufgeregt, die Möglichkeit zu haben, einer neuen Generation die Chance zu geben, auf ihre Weise eine Verbindung mit dem Song herzustellen und sich in die Geschichte zu verlieben."

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben