Hier ist endlich der erste Trailer zu "Solo: A Star Wars Story"!

Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Endlich ist er da: Der erste offizielle (Teaser-)Trailer zu "Solo: A Star Wars Story". Ob sich das lange Warten gelohnt hat? Überzeug Dich selbst!

Start your engines: Endlich wurde der erste längere Clip zu "Solo: A Star Wars Story" veröffentlicht. Offenbar verfolgen die Macher das Motto: Was lange währt, wird endlich gut. Denn rund drei Monate vor Kinostart, gab es erst jetzt den ersten Trailer. Naja, nicht ganz. Genau genommen ist es "nur" ein Teaser-Trailer.

Han Solo wurde aus der Flugschule geschmissen

Macht aber nichts, denn mit einer Länge von 1:43 Minuten zeigt uns der Clip genug, um einen ordentlichen Eindruck vom Spin-off rund um den gewieftesten Schmuggler der Galaxis zu bekommen. Direkt zu Beginn erfahren wir auch gleich, welches Schicksal Han Solo (Alden Ehrenreich) ereilt hat: Er wurde aus der Flugschule geworfen. Offenbar wurde ihm sein Sturkopf zum Verhängnis.

"Solo: A Star Wars Story" mit Emilia Clarke

Doch sein Ziel ist klar: "Ich werde Pilot werden. Und zwar der Beste der Galaxis." Und genau während diese Worte aus dem Off zu hören sind, steht der junge Han Solo unter dem wohl berühmtesten Raumschiff der "Star Wars"-Saga: dem Millennium Falcon.

Auch gibt es mehr von Emilia Clarke als Qi'Ra zu sehen, die offenbar nicht weniger als die Vorgängerin von Prinzessin Leia zu sein scheint. Zumindest stehen sich die beiden nah, denn Qi'Ra sagt im Trailer: "Ich bin wohl die einzige Person, die genau weiß, wer du wirklich bist."

Kinostart
Ob sie das wirklich weiß, erfahren wir ab dem 25. Mai, wenn "Solo: A Star Wars Story" in den deutschen Kinos startet.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben