News

"Hobbs and Shaw": Dwayne Johnson läutet Dreh mit erstem Foto ein

"Hobbs and Shaw" stehen in den Startlöchern!
"Hobbs and Shaw" stehen in den Startlöchern! (©Universal Pictures 2017)

Die Motoren für "Hobbs and Shaw" laufen langsam aber sicher warm. Die Dreharbeiten zum "Fast & Furious"-Spin-off haben offiziell begonnen, wie Hauptdarsteller Dwayne Johnson jetzt höchstpersönlich verkündete. Und den ersten Blick auf Jason Stathams Charakter Deckard Shaw gab es gleich dazu.

"Hobbs and Shaw"-Star Jason Statham steht auf dem Behind-the-scenes-Bild – wie sollte es anders sein – vor einem Sportwagen, trägt einen Anzug und "sieht nach einer Million Dollar aus", wie Dwayne Johnson kurzerhand befindet. The Rock selbst ist offenbar noch nicht am Set. "Der Mann, bekannt als 'Hobbs', landet in zwei Wochen in London", verrät Johnson in seinem Instagram-Beitrag.

Wo steckt der Rest vom "Hobbs and Shaw"-Cast?

Statt The Rock steht aktuell noch Regisseur David Leitch ("Deadpool 2") allein Statham zur Seite. Auch von den gemunkelten Co-Stars, Vanessa Kirby und Idris Elba, fehlt auf dem ersten Foto vom Set nämlich noch jede Spur. Aber was nicht ist, kann ja noch werden ...

Auch "Fast & Furious 9" rast heran

Pikant: Johnsons Verkündung des Drehbeginns zu "Hobbs and Shaw" kommt, kurz nachdem US-Medien den möglichen Termin für den Drehstart zu "Fast & Furious 9" erfahren haben wollen. Laut Omega Underground (via GWW) sollen die Kameras ab dem 20. April 2019 in Atlanta rollen. In diesem Zeitraum soll Dwayne Johnson allerdings mit Gal Gadot ("Wonder Woman") für "Red Notice" vor der Linse stehen. Kehrt der Hobbs-Darsteller dem Mutter-Franchise demnach den Rücken? Aufgrund des Zoffs des Schauspielers mit einigen Cast-Kollegen wäre dies wohl nicht allzu abwegig ...

Kinostart
"Hobbs and Shaw" soll derweil schon am 1. August 2019 in den deutschen Kinos anrollen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben