News

"Homeland" Staffel 6: Neuer Trailer enthüllt Quinns Schicksal

Schon am 15. Januar 2017 gibt es in Staffel 6 von "Homeland" ein Wiedersehen mit Carrie Mathison und ihrem Kampf gegen den internationalen Terrorismus. Der erste Trailer gibt jetzt endlich Hinweise auf das Schicksal einer geliebten Hauptfigur.

Der knapp dreiminütige Trailer zeigt unter anderem den Fall eines muslimischen Bloggers, der auf den Radar der amerikanischen Behörden gerät. Carrie berät ihn, da sie in New York im Rahmen einer Stiftung fälschlich beschuldigten Muslimen rechtlich beisteht. Doch auch der große Rahmen wird beleuchtet. So sind Saul Berenson (Mandy Patinkin) und Strippenzieher Dar Adal (F. Murray Abraham) im oftmals schwierigen Zusammenspiel mit der designierten Präsidentin zu sehen.

Lebenszeichen von Quinn am Ende des Trailers

Erst gegen Ende des Trailers bekommen wir einen ersten Hinweis auf Peter Quinns (Rupert Friend) Schicksal. Der CIA-Agent, der in Staffel 5 einen Giftgastest durch Terroristen nur knapp überlebte, hing zuletzt an lebenserhaltenen Maschinen. Sein Körper und Geist schienen unwiederbringlich zerstört. Carrie stand vor der schwierigen Frage, ob sie ihn erlösen sollte. Nun enthüllt der Trailer immerhin, dass er bei Bewusstsein ist und sprechen kann. Allerdings ist die Figur selbst nicht zu sehen. Alles, was Fans im neuen Trailer geboten wird, ist ein schwarzer Bildschirm. Auf Carries Frage: "Quinn?" ist jedoch Quinns schwache Antwort: " Was ist mit mir passiert?" zu hören.

Staffel 6 setzt den Fokus auf Gefahren innerhalb der USA

"Homeland" begibt sich nach seinem Ausflug nach Berlin in der letzten Season in Staffel 6 wieder auf heimische Gefilde für die Hauptcharaktere. Sie erstreckt sich über den Zeitraum zwischen der Wahl und der Amtseinführung des aktuellen Präsidenten. Nun ist es an Saul, die designierte Präsidentin in die Feinheiten der Terrorismusbekämpfung einzuführen. Doch es scheint, als wolle die bald mächtigste Frau der Welt einen ganz anderen Kurs fahren wollen. Welcher das ist, erfährt man erst ab dem 15. Januar auf Showtime.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Homeland'

close
Bitte Suchbegriff eingeben