menu

Horror im Hotel: Prequel-Serie zu "The Shining" kommt

The Shining
Die Axt im Hause erspart den Zimmermann, da hatte Opa schon recht.

Letztes Jahr hat uns der Kinofilm "Doctor Sleeps Erwachen" gezeigt, was nach "The Shining" passiert ist. Und bald erfahren wir, wie alles angefangen hat: J.J. Abrams entwickelt eine Prequel-Serie für HBO.

Zusammen mit seiner Produktionsfirma Bad Robot wird J.J. Abrams eine Prequel-Serie zu Stephen Kings "The Shining" entwickeln. Das berichtet Variety. Sie heißt "Overlook" und wird die Vorgeschichte des gleichnamigen Hotels beleuchten, das in "The Shining" so eine zentrale Rolle gespielt hat.

Horror für HBO Max

"Overlook" wird bei HBO Max laufen, der Streaming-Plattform der Filmfirma Warner. Das heißt für uns deutsche Fans: Wahrscheinlich kommt "Overlook" hierzulande dann bei Sky, denn WarnerMedia hat seine Partnerschaft mit Sky für Deutschland ja verlängert.

Weitere Details stehen derzeit noch nicht fest. Wir wissen, dass die Serie aus einstündigen Episoden bestehen wird. Aber wann sie startet, wer mitspielt, Fakten zum Inhalt – bislang alles noch geheim. Klar ist derzeit nur, dass "Overlook" einen Blick zurück wirft in die Vergangenheit des verfluchten Hotels.

Wird aus "The Shining" ein Cinematic Universe?

Eines von Stephen Kings berühmtesten Büchern, eben "The Shining", ist offenbar wieder schwer angesagt. Letztes Jahr lief ja schon das Sequel "Doctor's Sleeps Erwachen", in dem Jack Torrance' Sohn Danny die Hauptrolle einnimmt und das mir ausgesprochen gut gefallen hat. Und bald dann noch die neue Serie. Wer weiß – vielleicht wird aus "The Shining" ja noch ein kleines Cinematic Universe.

"The Shining" auf knackscharfer UHD-Blu-ray gibt's bei SATURN.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Horror

close
Bitte Suchbegriff eingeben