menu

"How I Met Your Mother": Neuer Quarantäne-Song von Robin Sparkles

HOW I MET YOUR MOTHER Robin Sparkles
Ab nach Hause! Robin Sparkles (Mitte) singt "Let's All Stay At Home". Bild: © Cliff Lipson/CBS 2020

Robin Sparkles ist zurück: Der kanadische Teenie-Popstar, der uns Hits wie "Let's Go To The Mall" und "Sandcastles In The Sand" bescherte, kommt nun mit einem Quarantäne-Song.

Robin Sparkles, das ist eigentlich Cobie Smulders, die die Figur in der Comedy-Serie "How I Met Your Mother" für neun Staffeln verkörperte. Um uns den Lockdown zu versüßen, singt Smulders auf ihrem Instagram-Account den Song "Let's All Stay At Home", eine Umdichtung von "Let's Go To The Mall".

Die Message ist klar: Let's All Stay At Home

In der neuen Version, die Smulders am heimischen Klavier performt, mahnt sie auf humorvolle Weise dazu, nicht das Einkaufszentrum zu besuchen, sondern zu Hause zu bleiben. Vor allem aber soll der Song ihre Fans jedoch auf andere Gedanken bringen.

"Hier ist der Song. Ich hoffe, er lenkt euch von einigen Dingen ab. Bei mir hat es auf jeden Fall geklappt", schreibt Smulders und dankt Craig Thomas, Carter Bays und Brian Kim für den neuen Text und die Klavierversion. "Es war eine wundervolle Reise in die Vergangenheit", so Smulders. Am Ende des Textes ruft die Kanadierin dazu auf, verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen.

Von "How I Met Your Mother" ins Marvel Cinematic Universe

Smulders kann nach dem Ende von "How I Met Your Mother" nicht über fehlende Beschäftigung klagen. Als S.H.I.E.L.D.-Agentin Maria Hill ist die Schauspielerin Teil des Marvel Cinematic Universe (MCU). Zuletzt war sie in "Avengers: Endgame" zu sehen. Außderdem gehört sie zum Cast der Serien "Friends from College" und "Stumptown".

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sitcom

close
Bitte Suchbegriff eingeben