menu

"Hunters": Erster Trailer zur neuen Serie mit Al Pacino

In "Hunters" jagt eine bunt gemischte Truppe versteckte Nazis durch das New York City des Jahres 1977. Der erste Trailer gewährt nun einen Vorgeschmack auf die Amazon-Prime-Serie. Während ihres Rachefeldzuges decken die Vigilanten eine Verschwörung auf, die über die Grenzen der Stadt hinausreicht.

An der Serie mit Hollywood-Star Al Pacino ist auch "Get Out"-Regisseur Jordan Peele beteiligt. Peeles Produktionsfirma Monkeypaw Productions steht hinter "Hunters", der Oscarpreisträger übernimmt bei der Serie die Funktion des Executive Producers. Die Story ist von wahren Gegebenheiten inspiriert und spielt im Jahr 1977 in New York City. Al Pacino führt in seiner Rolle als Meyer Offerman eine Gruppe von Nazi-Jägern an, die auch vor Selbstjustiz keinen Halt macht. Im Verlauf der Serie wird ein Netzwerk aus Verschwörern aufgedeckt, das ein Viertes Reich in den USA errichten will.

"Hunters": Erste Staffel hat 10 Folgen

Neben Pacino sind in "Hunters" auch Logan Lerman, Jerrika Hinton, Josh Radnor, Kate Mulvany, Tiffany Boone, Greg Austin, Louis Ozawa Changchien, Carol Kane, Saul Rubinek, Dylan Baker und Lena Olin zu sehen. Die erste Staffel wird exklusiv auf Amazon Prime Video zu sehen sein und 10 Folgen umfassen.

Nach "The Irishman": Pacino-Comeback auf Streaming-Diensten?

Der Trailer deutet auf eine gesunde Dosis Retro-Charme und düstere Atmosphäre hin. Peele ist mit seinen Filmen "Get Out" und "Wir" für schaurige Geschichten bekannt geworden, zurzeit arbeitet er an einer Neufassung des Horror-Klassikers "Candyman". Schauspieler Al Pacino ist ab dieser Woche auch in Martin Scorseses "The Irishman" auf Netflix zu sehen. Bekannt ist er aus Klassikern wie "Scarface", "Der Pate" oder "Der Duft der Frauen", für den er 1993 einen  Oscar als bester Hauptdarsteller erhielt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Amazon Prime Video

close
Bitte Suchbegriff eingeben