menu

"Ice Ice Baby"! Dave Franco spielt Rapper Vanilla Ice in Filmbiografie

dave franco easy
Dave Franco wird für "The Extreme" zum weißen Kommerz-Rapper.

"Play That Funky Music": Das Leben des weißen Rappers Vanilla Ice wird unter dem Titel "To the Extreme" verfilmt. Dave Franco übernimmt in der Filmbiografie über die Höhen und Tiefen im Leben des 90er-Jahre-Stars die Hauptrolle.

Derzeit bereitet sich der "Die Unfassbaren"-Star auf den Part vor, wie Insider berichtet. "Der Film befindet sich schon eine Weile in der Entwicklung, aber wir nähern uns langsam, aber sicher der Vorproduktion", so Franco im Interview mit dem Newsoutlet.

Vanilla Ice: Vom Autoverkäufer zum Rap-Star

Robert Van Winkle aka Vanilla Ice spaltet die Gemüter. Anfang der 1990er-Jahre gehörte er zu den erfolgreichsten Rappern seiner Zeit und stürmte mit Hits wie "Ice, Ice, Baby" und "Play that Funky Music" aus seinem Debütalbum "To the Extreme" die Charts. Das Album wurde weltweit 15-Millionen-Mal verkauft und erreichte siebenfachen Platinstatus. Durch falsche Äußerungen über seine Vergangenheit verlor Vanilla Ice jedoch seine Glaubwürdigkeit und wurde von Kollegen wie Eminem verhöhnt. Den Erfolg seines Erstlings konnte er nicht wiederholen.

Die Filmbiografie soll sein Leben als Schulabbrecher, der Autos in Dallas verkaufte, bis zum Star-Ruhm durch seine erste Single "Ice Ice Baby" nachzeichnen. Dabei wird thematisiert, wie er mit dem plötzlichen Trubel um seine Person und Erpressungsversuchen umgeht.

"To The Extreme" auf den Spuren von "The Disaster Artist"?

Zur Vorbereitung auf die Rolle hat Franco bereits mit Vanilla Ice telefoniert. "Rob ist so ein lieber und intelligenter Typ und er war super hilfreich dabei, alle Details richtig darzustellen und uns mit Informationen zu versorgen, die die Öffentlichkeit nicht kennt", schwärmt der Schauspieler.

Franco stellt sich "The Extreme" ähnlich wie "The Disaster Artist" vor, in dem sein Bruder James Franco den erfolglosen Filmemacher Tommy Wiseau verkörperte. "Bei dem Film erwarteten die Leute eine Komödie, in der wir uns über Tommy Wiseau lustig machen. Aber je echter wir es spielten, desto lustiger und aufrichtiger war der Film. Das ist, was ich mir von der Tonalität auch für 'The Extreme' wünsche."

Bislang gibt es noch keinen Drehstart für die Filmbiografie.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Filmbiografie

close
Bitte Suchbegriff eingeben