News

iHeart Radio Music Awards 2017: Das sind die Gewinner

Stolze Gewinner: The Chainsmokers nach den iHeart Radio Music Awards 2017.
Stolze Gewinner: The Chainsmokers nach den iHeart Radio Music Awards 2017. (©picture-alliance/newscom 2017)

Am Sonntag war ein wichtiger Abend für die Musikszene: Die iHeart Radio Music Awards 2017 wurden in Inglewood, Kalifornien verliehen. Wir verraten Dir, wer die großen Gewinner der Verleihung waren. 

Bei den iHeart Radio Music Awards 2017 am 5. März gaben sich die erfolgreichsten Musiker unserer Zeit buchstäblich die Klinke in die Hand: Katy Perry, Justin Timberlake, Ed Sheeran, Jason Derulo, Shawn Mendes und The Chainsmokers waren nur einige der Stars, die dem Event beiwohnten.

The Chainsmokers waren die großen Gewinner des Abends

Vor allem für The Chainsmokers hätten die iHeart Radio Music Awards 2017 nicht besser laufen können: Gleich fünf Preise konnte das Duo mit nach Hause nehmen – darunter die Auszeichnung als "Best New Pop Artist" sowie der Preis für den "Dance Song of the Year" für ihren Hit "Closer" featuring Halsey. Außerdem wurden The Chainsmokers als "Dance Artist of the Year" ausgezeichnet. Ihr Album "Collage" wurde im Bereich Dance sogar zum besten des Jahres gewählt.

iHeart Radio Music Awards 2017: Noch mehr Preise für Adele

Den Preis für den besten Song des Jahres bei den iHeart Radio Music Awards 2017 konnte Justin Timberlake für "Can't Stop the Feeling" abräumen. In den Kategorien "Female/Male Artist of the Year" wurden Adele und Justin Bieber als Gewinner erwählt.

In den anderen Bereichen setzte sich Drake als "Hip-Hop Artist of the Year" gegen die Konkurrenz durch, im R&B-Genre ist dies The Weeknd gelungen. Der Innovator Award, mit dem ein einzelner Künstler oder eine Band geehrt wird, ging 2017 an Bruno Mars.

Hier findest Du einige der Gewinner bei den iHeart Radio Music Awards 2017 im Überblick:

Innovator Award: Bruno Mars
Song of the Year: "Can't Stop the Feeling" (Justin Timberlake)
Female Artist of the Year: Adele
Male Artist of the Year: Justin Bieber
Best New Artist presented by the all-new 2017 Subaru Impreza®: The Chainsmokers
Best Duo/Group of the Year: twenty one pilots
Best New Pop Artist: The Chainsmokers
Pop Album of the Year: "25" (Adele)
Producer of the Year: Benny Blanco
Alternative Rock Song of the Year: "Heathens" (twenty one pilots)
Rock Song of the Year: "Bang Bang" (Green Day)
Rock Artist of the Year: Disturbed
Best New Hip-Hop Artist: Chance The Rapper
Hip Hop Album of the Year: "Views" (Drake)
R&B Song of the Year: "Work" (Rihanna feat. Drake)

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben