News

Im ersten Trailer zu "The Ritual" werden Albträume wahr

Es sollte ein verbindendes Erlebnis werden, doch was vier Freunde im ersten Trailer zu "The Ritual" erwartet, hat so gar nichts mehr mit Selbstfindungstrip zu tun. In den Wäldern von Skandinavien treffen sie auf ein bösartiges Etwas – und das will seine Beute nicht so einfach wieder ziehen lassen.

Eigentlich wurde "The Ritual" schon im vergangenen Oktober in Großbritannien veröffentlicht, doch der weltweite Release stand bisher noch aus. Nun hat sich Netflix den Horrorfilm gesichert und will damit schon ab Anfang Februar für Schrecken im (Heim-)Kino sorgen.

"The Ritual"-Trailer erweckt heidnische Dämonen zu neuem Leben

Geht man nach dem ersten Trailer zu "The Ritual", könnte der Film tatsächlich den einen oder anderen sehenswerten Schreckmoment bereithalten. In dem Film machen sich vier Freunde gemeinsam auf, um ihrem verstorbenen Freund während einer Wandertour durch Skandinavien zu gedenken. Doch dann verknackst sich einer der Vier den Fuß. Seine Kumpels wollen ihrem Freund zuliebe die Tour verkürzen – und marschieren dabei zielsicher mitten in das Hoheitsgebiet eines nordischen Dämons.

"Tief im Wald finden sich die vier jungen Männer verloren in einer Hölle teuflischer Albträume, in der bösartige Mächte sie dazu zwingen, sich den dunklen Abgründen in ihnen selbst zu stellen", heißt es in der offiziellen Inhaltsangabe von Netflix.

Realität oder (Alb)Traum?

Tatsächlich ist von dem Monster im Trailer nicht allzu viel zu sehen. Vielmehr stellt sich das Quartett wiederholt die Frage, ob all der Schrecken vielleicht doch nur ihrer überreizten Fantasie entspringt. Aber dann überschlagen sich die Ereignisse und schnell ist klar, dass es sich um eine durchaus reale Bedrohung handelt ...

Sendehinweis
"The Ritual" steht ab dem 9. Februar 2018 auf Netflix zum Abruf bereit.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen